Blasenentzündung! schlimm???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von almostmama 13.10.10 - 19:12 Uhr

Hallo...:-(

Habe eine Blasenentzündung!!!
Also fühlt sich auf jedenfall so an!!!

Ist das schlimm in der Schwangerschaft??? (22+1)

Liebe Grüße

Beitrag von mellj 13.10.10 - 19:14 Uhr

hi

ich hatte am anfang der ss 4 blasenentzündungen!!!!jetzt aktuell auch ,hab heut ein granulat vom fa bekommen das man einmal nimmt.

das ist so nicht weiter schlimm sollte aber behandelt werden das du nix mit den nieren bekommst und auch keine wehen!

lg mellj 35ssw

Beitrag von krtecek 13.10.10 - 19:15 Uhr

schreibst du mehr dazu...wo festgestellt ? was nimmst du dagegen ?

dann schreibe ich ir auch mehr daszu...

Beitrag von almostmama 13.10.10 - 19:18 Uhr

grade eben festgestellt! geh auf toilette und wenn ich runter gehe immer noch das gefühl das ich muss!!!

Tut schon echt weh!!!

Nehme gar nichts dagegen!!!

soll ich morgen zum Arzt?

Beitrag von krtecek 13.10.10 - 20:22 Uhr

Dr.Almostmama, hier kannst du dem von mir entwickelten plan folgen:

morgen gehst du in die Apo und kaufst dir combur teststreifen für urin
gleichzeitig kaufst du dir Cranberry saft und wen die Teststreifen was anzeigen, dann fängst du an zu trinken jeden Tag bisl, das töten Bakterien...
dazu trinkst sehr viel
du achtest bitte ab jetzt auf diene Hygiene...immer von vorner nach hinten abputzen..

Dieser Druck kann u.a. entstehen, wenn dein Kind auf der Blase sitzt...es wäre echt wichtig ,dass du ersmtal selber schaust..

Also wenn die Teststreifen was anzeigen ODER wenn du vor Kummer und Sorge sicherheit haben wirst, gehst du zum Arzt...und wenn er erst eine solche Diagnose stellt, kannst du dich zurücxkmelden, dann erzählen wir weiter ...o.k. ?

jo, eine Blasenentzündung ist nicht in Ordnung, weil die Dinge (Bakterien, pilze) in die Vagina gelangen können und dann halt bis zu deinem, Baby..

Beitrag von nala2002 14.10.10 - 11:19 Uhr

Schau mal im Netz unter selbst-sicher-testen, da ist ein einfacher Urin-Test auf Blasenentzündung beschrieben. Dort kannst du auch kostenlos Muster von Cranberry-Tabletten bestellen. Cranberries helfen sehr gut, Bakterien auszuspülen. Kann man auch vorbeugend nehmen, was in der Schwangerschaft sicher sinnvoll ist, weil da Blasenentzündungen häufig auftreten. Die Lutschtabletten darf man auch in der SS nehmen.
Alles Gute!