clomi in amerika?!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von maimai83 13.10.10 - 19:12 Uhr

hallo mädels!
bin in meinem 3. clomi zyklus...habe pco.
ich warte gerade auf meine mens und muss dann ja bald wieder mit clomi anfangen. nächste woche reise ich in die usa...nun meine fragen: kann ich die medikamente (clomi, gynokadin, möpf und folio) im koffer oder handgepäck mitnehmen? und soll ich den clomi zyklus wagen obwohl ich nicht zur us-konrolle gehen kann?! und was ist mit den ovus?! ich hab schiss, dass die mir den koffer aufmachen und mir alles wegnehmen!!!#zitter hat da jemand erfahrungen?
liebste grüße! maimai#herzlich

Beitrag von blattgoldflieger 13.10.10 - 22:20 Uhr

Ich würde mit Clomi nicht ohne US-Kontrolle herumexperimentieren.

LG