komische Haare

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von swissamore 13.10.10 - 19:25 Uhr

Hallo Ihr lieben

Ich hab zur Zeit total mit brüchigen und fettigen Haaren zu kämpfen! Selbst mein "altes" Shampoo und Spülung die ich schon ewig benutze mag ich nicht mehr! Mir fängt die Kopfhaut an zu jucken und Schuppen krieg ich neuerdings auch davon #aerger! Kennt das jemand?
Muss wohl Shampoo wechseln, welches würdet Ihr empfehlen? Hat jemand das Shampoo in der Schwangerschaft wechseln müssen, weil man es nicht mehr verträgt??

Liebe Grüsse Debbie mit Alisha (3) und Krümel im Bauch 15+5

Beitrag von taima 13.10.10 - 19:36 Uhr

Ich hab da total glück und meine haare fetten fast gar nicht im moment. Aber vielleicht liegt das auch etwas am shampoo - ich hab ein honig shampoo gegen fettende haate, ist recht teuer (ich glaub 13 euro) ist aber auch sehr ergiebig.

Beitrag von hopsdrops 13.10.10 - 19:53 Uhr

hallo!

mir gings leider nicht besser und ich befürchte, auf die letzten tage muss ich das shampoo nochmal wechseln #aerger

ich kam jahrelang mit pantene pro v super klar und hatte glänzende haare und alles war toll. und schon am anfang der ss hab ich davon plötzlich total fettige haare bekommen und irgendwann hatte ich lauter pickelchen auf der kopfhaut. echt ätzend :-(

dann hab ich nen anderes genommen und nun waren meine haare zwar etwas trockener, aber dafür waren die pöckchen weg.

seit einer woche kommen die nun wieder :-( da kann man wohl leider nur ein bisschen rumprobieren... ich werd mir jetzt mal syoss anschaffen. mal schauen, wie das so ist :-)

liebe grüße und frohes experimentieren
hopsdrops

Beitrag von mandy1975 13.10.10 - 19:59 Uhr

huhu , viele schwangere haben Probleme mit ihren Haaren .

ich habs längst aufgegeben . Waschen , fönen , hochstecken und fertig .

ist das beste was du tun kannst .

ärgern bringt nichts ,glaub mir . auch ein shampoowechel wird nichts helfen .

all das hat ein ende wenn wir nicht mehr schwanger sind :-p

Beitrag von swissamore 13.10.10 - 20:01 Uhr

Hallo #winke

Danke für deine Antwort!
Echt verrückt, was die Hormone anstellen :-)! Hatte "früher" Gliss Kur benutzt und es war sooo super und heute hab ich mir dann Pantene Pro V repair & care gekauft.... Hab mir jetzt einmal die Haare gewaschen fühlt sich toll an, hab weniger knoten und kämmen geht auch viel leichter! Hoffe das bleibt so! Wäre wirklich dankbar darüber! Wünsch dir viel Spass beim experimentieren und das du dass richtige findest! Ist aber auch nicht einfach. Gibt ja so viele verschiedene :-)!

Liebe Grüsse debbie

Beitrag von bigxen 13.10.10 - 20:30 Uhr

Oh ja, bei mir ist es in dieser SS auch so. Meine Haare sind aber total trocken geworden und ich habe keine Schuppen mehr (hatte davor immer). Jetzt muss ich ein Antihaarbruch Schampoo und eine Kurspülung bei jeder Haarwäsche verwenden, weil ich sonst Stroh auf dem Kopf habe. Total seltsam. In der ersten SS hatte ich die allerschönste Löwenmähne...

Beitrag von swissamore 13.10.10 - 21:27 Uhr

Dann bin ich echt nicht alleine! In der ersten SS hatte ich soooo tolle haare gehabt! jeder hat mich beneidet! Und jetzt?!? Ich seh aus wie ein gerupftes Huhn!!

LG

Beitrag von astrida 13.10.10 - 22:21 Uhr

hey,
also bei mir ist es so, dass mir Balea von DM sehr gut hilft. Ich habe Schuppen und fettige Haare. Ich wechsel immer, einmal Anti Schuppen und dann Anti Fett. Ich mag die von Balea sehr,
vielleicht hilft es dir ja auch.

Gruß
Jenny + #Ei 11+2