wann hat es endlich ein ende???*silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von beccy007 13.10.10 - 19:50 Uhr

Huhu liebe mit Kugilis,

ich mag nicht mehr ich habe seit mehr als 2 Wochen kaum Schlaf werde fast stündlich wach weil das ziehen in meinem Bein so sehr weh tut das ich aufstehen muss um den schmerz los zu werden ich laufe und räume auf und bin morgens so erschlagen das ich mich echt zusammen reißen muss überhaupt in den Kindergarten zu gehen und meinen Sohn dort abzugeben! Dann habe ich Probleme gerade mit dem sitzen und laufen weil jeder Schritt im Beckenknochen weh tut (wer kennt es? ich tippe mal Mutterbänder) liegen kann ich ja nicht wegen diesem dummen nerv der mich des nachts selbst aus dem bett holt.

Und wisst ihr was der Arzt sagt?

"Da müssen sie durch "
ist das nicht toll wem geht es genauso? und habt ihr irgendein heilmittel?

lg Beccy

Beitrag von meinelaura 13.10.10 - 20:21 Uhr

Hallo,

bei meinem Arzt ist das auch immer so "Da muss man durch"
vielleicht redest du mal mit einer Hebamme die sind da meistens viel offener und haben immer wieder mal ein heilmittel das man ausprobieren kann.

Ich habe auch schmerzen im Becken meine Hebamme hat mir dann ein Hämopatisches mittel empfohlen und es ist wirklich etwas besser gerworden.

LG

Beitrag von grundlosdiver 13.10.10 - 20:55 Uhr

Durfte ich mir auch schon von meiner FÄ anhören - im Endeffekt haben sie ja Recht! Du bist erst 33.SSW, da sollte der Zwerg nun wirklich noch nicht kommen!!! Ich bin 39.SSW und muss auch durchhalten UND ich mag auch absolut gar nicht mehr!!!#schwitz#heul