oh man ....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mandy1975 13.10.10 - 19:51 Uhr

was freu ich mich auf nächste woche Mittwoch auf meinen Kaiserschnitt .

Ich kann nicht mehr laufen ,sitzen liegen oder andere stellungen problemlos einehmen .Schlafen was ist das denn ???? (gibts schon lang nicht mehr)

Jeden Morgen gegen 3 uhr wach und irgendwie versuchen den schlaf tagsüber nach zu holen mit schon vorhanden kids ? Fehlanzeige !

Essen immer mit dem hintergedanken "davon bekomm ich sodbrennen "

Tee kann ich nicht mehr sehen ....

die schmerzen im Becken kaum auszuhalten .
Müdigkeit bis zum umfallen .....bräuchte nen kran um wieder hoch zu kommen .

Ich bin einfach nur froh das in 7 tagen mein Körper wieder mir gehört ,mir ganz allein und besonders freu ich mich auf beweglichkeit und schmerzlos zu sein .

gehts euch auch so ?

lg mandy

Beitrag von annazoe 13.10.10 - 20:16 Uhr

Hallo Mandy,

ich kann das völlig nachvollziehen.....denn ich fühlte mich wie ein gestrandeter Buckelwal. Knöchel so dick wie sonst die Knie und von den Füssen reden wir garnicht erst. Ich glaube der Rhein hatte sich in meinem Körper ausgebreitet.

Schlafen.....ist glaube Training für die Zeit danach ;-))) denn da wird es ja mit dem Schlaf nicht mehr. Ich brauchte auch nur Essen anschauen und bekam Sodbrennen. Ich habe nach der Schwangerschaft und Stillzeit fast 6 Monate keinen Tee mehr getrunken. Vor allem keinen Früchte- oder Kräutertee.

Du siehtst (wenn das hilft) du bist nicht alleine und ich kriege bei dem Gedanken an das Endstatium auch schon wieder das Grausen. Aber ich hoffe das es über den Winter geht wird das mit dem Wasser nicht so schlimm......Die Hoffnung stirbt zuletzt.

In Gedanken bei Dir und alles Gute

Claudia (17. SSW)