muß mit den trännen käpfen macht mal RTL super nenny drauf

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von danielhasi 13.10.10 - 20:20 Uhr

hallo ich habe selber viele kinder aber wie kann man mit kindern so umgehen das ist der hammer der sollte man die kinder weg nehmen oh man ich finde keine worte....

Glg Trina#schmoll

Beitrag von b.bea 13.10.10 - 20:21 Uhr

hey,

schaue das auch grad an.

Mir fehlen die worte...

Wen ich Kinder hätte, nieeeeee würde ich so mit ihnen reden.

OHHH mann.

Beitrag von danielhasi 13.10.10 - 20:25 Uhr

sitze hier und mir laufen die trännen vorallem wo der junge zur schule geht und seiner mutter sagt ich habe dich lieb und sie sitzt da und es kommt mmh und bei zweiten hab dich lieb rollt die kuh die augen....

Da hilft keine nanny mehr nur nich das jugendamt

Glg Trina

Beitrag von sparla 13.10.10 - 20:22 Uhr

Hallo trina,

ganz traurig was da abgeht , die armen Kinder

Sparla#nanana#schmoll#schmoll#schmoll

Beitrag von saskia33 13.10.10 - 20:22 Uhr

Hab die Vorschau gesehen,kanns mir echt nicht anschauen!!

Beitrag von steinchen1980 13.10.10 - 20:22 Uhr

gib dir recht hab es auch laufen armer junge:-(

Beitrag von schogun 13.10.10 - 20:22 Uhr

Das kann ich mir gar nicht angucken. Könnte ich immer schreien.

Beitrag von -nawi- 13.10.10 - 20:23 Uhr

Mir kamen auch gerade die Tränen. Der arme Junge, wie kann man als Mama nur so sein???

Dazu findet man keine Worte...

LG -nawi-

Beitrag von bauch-zwerg2011 13.10.10 - 20:24 Uhr

schaue ich auch gerade. schrecklich. #heul
mein freund regt sich auch voll auf. kann ich nicht verstehen, die kommt gar nicht klar. #schock

Beitrag von babybauch2011 13.10.10 - 20:27 Uhr

UNFASSBAR

das arme kind,kopfschüttel

lg

Beitrag von luje 13.10.10 - 20:30 Uhr

Ich guck das gar nicht erst!

Beitrag von wartemama 13.10.10 - 20:31 Uhr

Ich auch nicht - finde solche Sendungen furchtbar!

Beitrag von sabhent 13.10.10 - 20:32 Uhr

Mir tut der Junge so leid, den ich hab das gefühl er muss dafür büssen, weil sie vielleicht mit seinen Vater probleme hat.

Da wünscht man sich nur "holt den jungen daraus"

Beitrag von danielhasi 13.10.10 - 20:43 Uhr

Meine große meinte gerade mama zum glück bist du nicht so

Das eizige was ich der mutter wünsche das wenn die nachbarn das im fernseher sehen mit den fingern auf sie zeigen....

Solche frauen sollten keine Kinder bekommen und gerade hier im Kinderwunschforum gibt es so viele die schon mehr wie 1 jahr ss werden wollen und es klappt nicht aber diese mädels alles fürs baby (kind) tun würden

Glg Trina

Beitrag von grinsgesicht 13.10.10 - 20:45 Uhr

Man kann nicht verstehen warum jemand so auf seine Kinder losgeht und was ich noch weniger verstehen kann ist: die Katja kommt und alles ist gut. Die Kinder sind wie ausgewechselt und die Eltern sowieso.
So jemand muss eine Therapie machen und die Kinder genauso. Sie müssen da erstmal raus um das sich die Situation bereuhigt.
Ich denke immer wenn man eigene Kinder hat kann man nicht so mit Ihnen umgehen. Sie geben einen soviel Gefühle. Liebe, Überraschung, Trost, Verständnis aber natürlich auch Verzweiflung oder Ärger. Das ist das schönste an Kinder das will ich in meinem Leben nicht missen und ich würde nich zuschlagen oder unnötig schimpfen oder sogar beleidigent sein.
Lg

Beitrag von mausi111980 13.10.10 - 20:45 Uhr

Hallo



ich schaue das gar nicht mehr, denn meisten oder besser IMMER brauchen die Eltern hilfe und nicht die Kinder. Denn die Kinder reflektieren ja nur das Verhalten der Eltern und werden nicht von allein so, wie die meisten Kiddies bei der Super Nanny.




LG Mandy

Beitrag von ena71 13.10.10 - 20:52 Uhr

hi
gerade wenn janna mal wild trotzig oder sonst was ist, denke ich immer daran....
dass ich sie liebe.... und dann nehme ich sie in den arm und sage es ihr....

Zu den gezeigten "Fällen", das ist TV, das ist überspitzt, aber sowas gibt es auch wirklich...ich sehe es mir nicht an... ich habe die Ankündigung gesehen.

In einigen bisherigen Fällen, hat es tatsächlich nach Ausstrahlung auch "echte" Konsequenzen gegeben.

Und im wahren Leben, gibt es mehr Bedarf an Pflegeeltern denn je, weil es eben nicht nur Einzelfälle sind.


LG ena





Beitrag von nicki06 13.10.10 - 21:46 Uhr

Habe es auch gesehen.
Ob ihr es glaubt oder nicht,aber ich musste sowas von heulen. Der arme Kleine tat mir so leid...Alleine sein Wunsch lieb zu sein...Boah...nee,geht garnicht.Echt gemein und unfassbar sein Kind einzureden,es wäre nicht gut oder böse...Echt sünde....Mir fehlen echt die Worte....

Lg Nicole

Beitrag von smily-81 13.10.10 - 22:38 Uhr

ich bin bald aus allen Wolken gefallen, ich kenn die^^