wie bringe ich meiner Tochter bei das sie nicht an Kabel geht

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von shine03 13.10.10 - 20:39 Uhr

Hallo ihr lieben
Ich habe eine total süße 9 Monate alte Tochter sie einfach nur perfekt und das tollste Baby der Welt und sie fängt jetzt an zu krabbeln und die Welt zuentdecken.
Aber wie kann ich ihr bei bringen das sie nicht an Kabel bzw Elektro geräte geht. Es ist klar sie kann noch nicht verstehen dass, das gefährlich ist.
Wir haben es bisher so gehalten das wir schon nein gesagt haben wenn sie in die richtung gekrabbelt ist, oder das wir 3 mal nein gesagt haben und wir sie dann beim dritten mal weg geholt haben und ihr ein anderes spielzeug gegeben haben.
Aber all das interessiert sie überhaupt nicht, klar sie erkundet ihre umgebung aber bestimmte dinge müssen doch in dem alter auch schon Tabu sein oder? Wie macht ihr denn das? Allgemein das Wort NEIN ist nicht so ihr ding ;-)
aber danke im Vorraus.

Beitrag von kula100 13.10.10 - 20:42 Uhr

Hallo,

hihi das versuchen wir auch. Ich probier es dreimal mit nein. Manchmal guckt mein kleiner mich an grinst und packt dann extra an das Kabel. Dann kommt er für eine kleine Auszeit in den Laufstall. Ich hoffe das er es dann irgendwann mal nicht mehr macht weil nein versteht er anscheinend schon gut.

lg kula100

Beitrag von alkesh 13.10.10 - 21:50 Uhr

Immer und immer wieder NEIN sagen, wegsetzen, ablenken... ist anstrengend, zahlt sich später aber aus!

LG