Was ist fuer euch der ultimative Kinderwagen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von bibuba1977 13.10.10 - 20:52 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich weiss, viele brauchen ihn wahrscheinlich garnicht mehr. Aber gerade deswegen frage ich euch und nicht die Newbies im Baby-Forum. Ihr seid die Erfahrenen. ;-)

Wir hatten uns damals bei Emmylou den TFK Joggster III gekauft. Hintergrund war, dass mein Mann Halbmarathon gelaufen ist und auch regelmaessig joggen ging. Ja, ihr lest richtig... Das war einmal. Mit der Geburt unserer Tochter hatte sich das dann auch. Dafuer hatten wir aber einen Kinderwagen, den ich kaum aus dem Keller bekam und bei dem ich ohne Hilfe den Maxi Cosi nicht vom Adapter bekam.
So, jetzt ist Nr. 2 da und wir wohnen inzwischen in einem Mehrfamilienhaus, in dem ich den Kinderwagen auf jeden Fall in den Keller stellen muss. Es ist ansonsten einfach kein Platz im Treppenhaus.
Ich seh das ueberhaupt nicht, dass ich das Teil mit zwei Kindern hochschleppe... Er laesst sich auch nicht so klein zusammenklappen, dass man ihn doch mal unter den Briefkaesten abstellen kann.

Wir ueberlegen also, uns einen anderen Kinderwagen zuzulegen.

Jetzt meine Frage: Welchen habt/hattet ihr? Ward ihr zufrieden? Was waren eure Highlights an dem Wagen?

Danke schon mal!

LG
Barbara

Beitrag von knutschy 13.10.10 - 21:00 Uhr

Hallo,

es gibt für mich 2 Ultimative Kinderwagen.

Die ich beide Bedingungslos empfehlen kann.

Maxi Cosi Mura 4
Teutonia Mistral P

2ter ist auch unser Kinderwagen gewessen, bis er uns gemopst wurde.

Leider sind beide Groß und schwer. Aber wir haben auch diverse leichte kleinere Kombi Wagen probiert und alle hatten irgentwelche Schwachstellen oder liesen sich dafür schwer schieben etc, zu klapprig ... es war alles mögliche ... hab sie nie länger wie 2 Wochen behalten.

Und ich habe 7 Kinderwagen "gehabt"

Liebe Grüße Anja

Beitrag von bibuba1977 13.10.10 - 22:37 Uhr

Hi,

danke fuer deine Antwort!

Der Maxi Cosi Mura 4 gefaellt mir auf Anhieb mal garnicht... Werd mir den trotzdem im Laden anschauen, wenn wir schauen gehen.

Der Teutonia klingt interessant.
Danke fuer den Tipp!

LG
Barbara

Beitrag von koerci 14.10.10 - 11:02 Uhr

Ich kann dir leider keinen empfehlen, sondern dir nur sagen, dass ich den

Teutonia Mistral S

NIE WIEDER kaufen würde.

Der war eindeutig zu teuer, dafür dass er jetzt schon an allen Ecken und Enden quietscht und wackelt #zitter

LG
koerCi

Beitrag von 04.06-mama 13.10.10 - 21:22 Uhr

Unser ultimativer Kinderwagen ist eindeutig der Bugaboo Cameleon. Leicht, wendig und klein zusammen zu legen.

Bei unserer Tochter hatten wir einen Hartan der ist in etwa das was du vom TFK beschreibst, groß, schwer, klobig und nicht so wendig.

Lg 04.06-mama

Beitrag von bibuba1977 13.10.10 - 22:38 Uhr

Hab mir den gerade mal angesehen. Der ist ja echt toll, ein absoluter Allrounder! Leider auch sehr teuer...

Danke fuer den Tipp!

LG
Barbara

Beitrag von ein-ein-halb 14.10.10 - 13:42 Uhr

Kann ich nur unterschreiben! Ich LIEBE unseren Bugaboo!!!!

Beitrag von sandra091285 13.10.10 - 21:27 Uhr

Ich würde immer wieder den I´coo Targo Country kaufen. Wir hatten vorher einen dieser "Billigmodelle" mit Tragetasche, aber in die hat unsere Kleine mit 5 Monaten nicht mehr reingepasst:-[ und sitzen war da noch nicht...

Der I´coo hat eine riesige Tragewanne, ist mega gefedert und hat ein klasse Lenksystem... Leider ist er auch groß und sperrig, aber ich bin so frech und stelle ihn doch in den Hausflur:-p...

Gibt es überhaupt kleine UND gute Kinderwagen, die leicht sind und nicht 1000€ kosten???#schwitz

Das ist unser Schätzchen

http://www.babyartikel.de/produkt/kombikinderwagen/i_coo_targo_country_rebel_princess

Beitrag von bibuba1977 13.10.10 - 22:39 Uhr

Danke fuer den Link! :-)

Den hab ich ja noch nie gesehen... Werde den mal genauer unter die Lupe nehmen.

LG
Barbara

Beitrag von bibabutzefrau 13.10.10 - 21:39 Uhr

wieso bekommst du den TFK kaum aus dem
Keller?
der ist sowas von leicht dass ich den mit einer Hand am Korb nach oben getragen habe-das Baby auf dem anderen Arm (ging nicht anders-ich konnte das Kind ja schlecht irgendwo ablegen)

jetzt hab ich nen Verzweiflungshartan Skater *brech* weil ich doofe doofe Kuh den TFK verkauft hab (ich dachte wir brauchen keinen Kiwa mehr)

den Hartan bekomm selbst mit beiden Händen kaum aus dem Keller...ich verstehs echt nicht warum du da Schwierigkeiten hast.

Beitrag von bibuba1977 13.10.10 - 22:42 Uhr

Und wo hattest du dann den Dreami?
Ich habe hier echt keine grosse Abstellmoeglichkeit. Das Treppenhaus ist so knapp bemessen, dass ich den Kinderwagen im Haus vor der Haustuer kaum gedreht bekomme.

Ich hab dann demnaechst einen TFK zu verkaufen. Interesse? ;-)

LG
Barbara

Beitrag von bibabutzefrau 14.10.10 - 08:20 Uhr

sag das nicht#schwitz ich hab keine Kohle#heul

ich fand den TFK den besten von allen,das mit dem Dreami versteh ich jetzt nicht aber egal.Hab ich oben was überlesen?

unser TFK stand immer im Keller,das ging wirklich gut und problemlos.
Unser Treppenhaus ist auch winzig,da könnte ich noch nicht mal reinfahren,das ist millimetersache mit der Tür,ganz exakt berechnet,nur keinen Platz verschwenden.

aber wirst du da einen Kiwa finden der so klein ist der Platz hat?

Beitrag von bibuba1977 14.10.10 - 12:08 Uhr

Du schreibst, dass du den Kinderwagen am Korb hochgetragen hast. Also war er wohl zusammengeklappt. Dann ist der Dreami aber ja nicht drauf. Oder du hattest schon den Sportsitzaufsatz drauf (soweit sind wir ja noch nicht...).

Schoen waere ein Kinderwagen, der weniger wiegt und nicht so komisch gefedert ist. Dann koennte man ihn notfalls auch mit Kind besser rueckwaerts die Treppen hochziehen.
Wenn wir einen finden, der sich klein zusammenfalten laesst, koennten wir ihn unter die Briefkaesten abstellen. Muesste dann halt auch leicht wieder auffaltbar sein, weil ich ggf. ja das Baby im Arm halte.

Der Bugaboo scheint da wirklich ne Alternative zu sein. Wiegt mal locker 5 kg weniger als der TFK. Und scheint extrem flexibel zu sein. Vielleicht schauen wir uns den im Laden an um das Handling zu testen.

LG
Barbara

Beitrag von bibabutzefrau 15.10.10 - 09:14 Uhr

aber der TFK wiegt doch nur um die 12 Kilo? oder irre ich mich da?

ich hatte nie eine feste Wanne drauf ,immer direkt den Sportaufsatz,ganz unten und dann ne Softtragetasche drin.
Ja,hab ihn geklappt nach oben getragen.

Der Bugaboo ist aber so häääääääässlich.#schein

das wär für mich nie und nimmer ne Alternative.

welchen TFK habt ihr denn?

Beitrag von bibuba1977 15.10.10 - 16:17 Uhr

Ich finde 12 kilo schon ganz ordentlich...

Wir haben den TFK Joggster III in rot.

Abgesehen von der Unhandlichkeit die Treppe rauf und runter finde ich z.B. auch die Einstellung der Rueckenlehne beim Sportaufsatz auch unmoeglich. Reissverschluesse... Jedes mal rennt man hin und her, hockt sich hin, zieht den noch was hoch und den noch was runter. Und war es zuviel, haengt die Lehne wieder schief.
Den Maxi Cosi hab ich auch nie allein von den Adaptern heben koennen, weil das so unmoeglich handzuhaben ist.
Kaum hatten wir den Wagen, haben wir ihn auch schon reklamieren duerfen, weil er immer in eine Richtung zog.
Nee, der Wagen ist echt nicht doll!

Aber wenn ihr zufrieden seid, haben wir ja vielleicht ein Montags-Modell. ;-)

LG
Barbara

Beitrag von binavh 13.10.10 - 22:04 Uhr

hallo,

es gibt auch die möglichkeit den hartan ix1 zu nehmen. man kann das verdeck umdrehen, ganz in liege position stellen und eine hartan schale reinlegen! die hartan federn vom buggy sind ja auch auf soft einstellbar und daher auch super als kiwa zunutzen!

lg binavh

Beitrag von bibuba1977 13.10.10 - 22:35 Uhr

Danke fuer den Tipp! Schau mir das mal genauer an.

LG
Barbara

Beitrag von carinio35 13.10.10 - 22:27 Uhr

Ich bin sehr zufrieden mit dem Hartan Racer.

Eigentlich darf ich den Kinderwagen auch nicht in den Hausflur stellen. Wenn ich es trotzdem tue, passt er ganz hervorragend unter die Briefkästen.

Wir heben den Wagen übrigends alternativ zum Keller gern mal im Auto auf. Das klappt auch ganz gut.

Beitrag von bibuba1977 13.10.10 - 22:35 Uhr

Hi,

dank dir fuer die Antwort!

Unterm Briefkasten abstellen geht nicht... Die sind in einer Hoehe von ca. 50 cm aufgehangen. Clever, oder?
Koennte ihn also nur zusammengeklappt dadrunter stellen. Dafuer ist der TFK aber zu gross.

Auto ist leider auch keine Alternative. Das braucht mein Mann in der Regel, um zur Arbeit zu kommen.

Schau mir den Racer mal an.

LG
Barbara

Beitrag von cika 13.10.10 - 22:45 Uhr

Hi,

ich habe den Bugaboo Cameleon und der ist super, lässt sich gut zusammenklappen und ist echt leicht.

Wir nutzen in noch sehr viel und ich habe nicht vor einen Buggy zu kaufen, da der ja wirklich toll ist und ich find ihn sehr schön - (ist zwar nicht wichtig, aber naja.... :) )

lg cika

Beitrag von bibuba1977 14.10.10 - 12:10 Uhr

Scheint mir von den HPs auch der interessanteste zu sein.

Dank dir! :-)

LG
Barbara

Beitrag von susanne1973 13.10.10 - 23:00 Uhr

Hallo,

von den Klappmaßen her ist der TFK einer der wenigen, die auch bei kleinen Autos in den Kofferraum passen.

Für den Joggster III gibt es auch ein schwenkbares Doppelrad zum austauschen. Schau dir das mal auf der Internetseite www.buggy.de an oder gehe in das Geschäft, in dem du den Wagen gekauft hast und lasse es dir zeigen.

Außerdem hast du doch im Korb einen Tragegurt, damit kannst du den Wagen in geklapptem Zustand über die Schulter hängen. Damit bekommst du ihn leichter aus dem Keller.

Alternativ käme mit kleinem Gestell noch der Hartan VIP oder Joolz in Frage.

LG Susanne

Beitrag von bibuba1977 14.10.10 - 15:32 Uhr

Hi,

das Doppelrad haben wir. Loest aber nicht mein Unterstell- bzw. Rausholproblem, wenn ich Saeugling und Kleinkind dabei habe.

Das mit dem Tragegurt mag ja sein... Aber der Dreami fehlt dann immer noch.

Joolz kenn ich garnicht. Schau mir die beiden genannten mal an. Dank dir fuer die Tipps!

LG
Barbara

Beitrag von schlumpfine2304 14.10.10 - 09:27 Uhr

Hartan Racer ... gut zu fahren, zusammenzuklappen, auseinanderzunehmen, waschbar. Umwandelbar zum Sportwagen.

LG A.

Beitrag von bibuba1977 14.10.10 - 21:25 Uhr

Dank dir, schau ich mir auch mal an!

LG
Barbara

  • 1
  • 2