ist noch jemand am ende der ssw umgezogen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katrin-ma 13.10.10 - 21:05 Uhr

bin bei umzug in der 36.ssw. es geht leider nicht früher. ich weiß, es wird viel. aber hab freundinnen, die mir packen. schleppen werden eh die männer. und falls baby früher kommt, beauftragen wir ein unternehmen. trotzdem die frage, ob schon mal jemand umgezogen ist am ende der ssw und ob ihrs nochmal machen würdet? ;-) huepf

liebe grüße #winke

Beitrag von souldiva 13.10.10 - 21:10 Uhr

hier ich #winke

wir werden warscheinlich erst umziehen können wenn die kleine grad da ist :-(
ich hoffe aber das es vorher noch klappt ;-)

Beitrag von vivi8 13.10.10 - 21:12 Uhr

ich werde am 1.11 umziehen bin da 34.woche !!!
habe auch schon mit m harten Bauch zu kämpfen !!!
aber die Männer übernehmen alles, das einzige was ich machen werde ich langsam und mit viel pausen die neue wohnung sauber machen ..
aber habe auch 2 freundinnen da, die mir dabei helfen !!!

packst du schon ...

Beitrag von bluemel77 13.10.10 - 21:43 Uhr

bei meinem ersten Kind bin ich 4 Wochen vor der Geburt umgezogen! Ich würds nicht wieder machen, war viel zuviel Streß und Aufregung!
Aber ich wünsch dir das alles reibungslos abläuft!
LG blümel + #baby 25.ssw#verliebt

Beitrag von jindabyne 13.10.10 - 21:57 Uhr

Beim ersten Kind bin ich sechs Wochen vor dem ET noch umgezogen. Ich hab lange vorher angefangen zu packen (mein Mann musste arbeiten und konnte mir kaum helfen), erst die Sachen, die wir eh nicht mehr vor dem Umzug brauchten, dann immer mehr Alltagsgegenstände. Die letzten drei Tage haben mein Mann und ich zusammen den Rest verpackt. Die Kartons mit den wichtigsten und dringendsten Sachen habe ich extra markiert, damit ich sie nach dem Umzug sofort zur Hand habe.

Umzug lief gut, ich hab nur Anweisungen gegeben, wo was hin soll. Das meiste kam ins Kinderzimmer zum Zwischenlagern, bis Zeit fürs Auspacken war. Nach dem Umzug hab ich immer mal wieder einen Karton ausgepackt, ganz langsam, ohne mich zu übernehmen.

Wenn man genug Zeit einplant und sich seine Kräfte gut einteilt, dann kann man auch am Ende einer SS gut umziehen :-)

Lg Steffi

Beitrag von katrin-ma 13.10.10 - 22:21 Uhr

so hab ich mir das auch gedacht.. wird schon werden. und im notfall investieren wir eben doch das geld fürs unternehmen.