bin so ratlos...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tigertea 13.10.10 - 21:07 Uhr

Hallöchen,

Ich hoffe es kann mir jemand weiter helfen… mein Problem ist folgendes:

Habe meine Mens am 14.9 bekommen, allerdings hab ich da noch die Pille getrunken und diese erst am 21.9 abgesetzt….jetzt hab ich seit paar tagen ganz komische Unterleibsschmerzen und furchtbaren Eckel vor einigen speisen… wenn ich denn nun schwanger sein sollte, muss ich da zum berechnen den 14 nehmen der ja tatsächlich der erste Tag meiner Mens war oder aber den letzten Tag an dem ich die Pille genommen habe…bin auch ganz unsicher ob ich schon nen sst machen soll oder lieber doch noch warte.

#gruebel

Beitrag von saskia33 13.10.10 - 21:11 Uhr

#schock#kratz

Hast du denn schon deine Mens bekommen in der Zwischenzeit?
Nach dem Absetzten kann dein Hormonhaushalt erstmal durcheinander kommen!!!

Beitrag von wartemama 13.10.10 - 21:12 Uhr

Ich wußte gar nicht, daß es die Pille auch zum Trinken gibt? #schein

Ich verstehe Dich ehrlich gesagt auch nicht wirklich... es irritiert mich, daß Du Deine Mens trotz Pille hattest. Waren es vielleicht nur SB? Hast Du die Pille auch regelmäßig genommen oder sie gerne auch mal vergessen?

Beitrag von tigertea 13.10.10 - 21:18 Uhr

hab die Pille schon regelmäßig genommen, allerdings ist es bei mir schon öfters vorgekommen dass ich dennoch meine mens bekommen hab...:-(

Beitrag von sarahjulia 13.10.10 - 22:15 Uhr

@wartemama: das hab ich mich auch gefragt. pille zum trinken? find ich gut :-)

Beitrag von tigertea 14.10.10 - 07:35 Uhr

Es war nich meine Fragestellung ob ich die Pille trincke oder einnehme... :-(