ich verabschiede mich von meinem Kinderwunsch!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von supermama1985 13.10.10 - 21:25 Uhr

guten abend meine lieben
ich verabschiede mich ganz lieb von euch,ich danke euch für eure lieben zeilen und worte!
wenn ihr euch jetzt fragt warum das so ist,na ja mein partner hat sich von mir verabschiedet gerade!seine antwort war er muss jetzt zeit haben für sich und über alles nach denken!ich habe letzten monat ja positiv getestet,leider ist es dann nicht lange bei uns gewessen und ist dann mit der mens ab gegangen und das hat er nicht verkraftet(da er schon ein kind verloren hat in der 24 ssw mit seiner ex frau).
ich bin total am boden und könnte nur heulen aber ich muss stark bleiben und für meine beiden anderen kinder da sein!ich hoffe ja zwar ganz stark das er wieder zurück kommt und die zeit die er braucht bekommt er auch von mir!!
wenn wieder alles super bei uns ist melde ich mich bei euch!!

ich drücke euch lieb eure lena#heul

Beitrag von candis84 13.10.10 - 21:29 Uhr

das tut mir sehr leid. hoffe das ihr das wieder hinbekommt. aber ein bißchen abstand ist manchmal gar nicht so schlecht.

alles #klee für euch

Liebe Grüße candis und ihre #stern#stern#stern

Beitrag von engelein1406 13.10.10 - 21:29 Uhr

Oh man du Arme. Ich hoffe wirklich für Dich das er wieder kommt.
Die Zeit gemeinsam überstehen ist ja immerhin besser.
Er muss es vllt. einfach nur verkraften.

Lg

Beitrag von ding2011 13.10.10 - 21:29 Uhr

ich wünsche dir viel Kraft und Glück das alles wieder gut wird!!!!#herzlich
#klee
#liebdrueck

Beitrag von sparla 13.10.10 - 21:30 Uhr

Au lena,
das tut mir furchtbar leid wirklich#liebdrueck#liebdrueck

aber auch wenn das jetzt abgetroschen klingt....das kommt wieder in Ordnung und er wird auch wieder kommen wenn er dich liebt..:-)

Dass es für ihn nicht einfach ist verstehe ich schon, ABER er ist nicht alleine, dir gehts ja auch schlecht dabei..also finde ich das schon sehr egoistisch...


Ich wünsche dir ganz viel Kraft wie auch immer es kommt du packst das, wir Frauen sind zu manchem fähig wo wir garnicht wissen

Sparla#liebdrueck

Beitrag von luje 13.10.10 - 21:31 Uhr

Liebe Lena.

Für Deinen Mann wird die FG sicher genau so ein Schock sein, wie für Dich.

Gib ihm Zeit, damit fertig zu werden.

Vielleicht fühlt er sich auch "unfähig", weil schon das zweite, von ihm gezeugte Kind nicht dort bleibt, wo es sich einnisten und festbeißen sollte.

Dir wünsche ich viel Kraft, für Dich, aber auch für Deine Zwerge.

Beitrag von supermama1985 13.10.10 - 21:31 Uhr

ich hoffe es wirklich,ich muss jetzt gucken wie ich es meinen kindern erkläre das er jetzt erstmal nicht kommt!!er war bis jetzt jeden abend hier!!

Beitrag von engelein1406 13.10.10 - 21:34 Uhr

Erzähle Ihnen vllt. erstmal dass er krank ist.Dann malen sie ihm bestimmt auch ein paar schöne Bilder.Meistens machen die Kiddies das ja dann das sie die Familie malen und er siht was er an ech hat ;-)

Beitrag von luje 13.10.10 - 21:34 Uhr

Wie lange wart ihr zusammen??

Beitrag von supermama1985 13.10.10 - 21:36 Uhr

ja gut etwas über ein halbes jahr aber der kinderwunsch war und ist ja von beiden,deswegen verstehe ich das nicht!!

Beitrag von luje 13.10.10 - 21:38 Uhr

Finde ich persönlich viel zu früh, aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Ich denke, nach so kurzer Zeit kennt man sich einfach nicht gut genug, um gemeinsam ein Kind zu bekommen.

Aber vielleicht bin ich da auch "spießig"!

Beitrag von sonne1984 13.10.10 - 21:40 Uhr

Och mensch, das tut mir leid für dich:-( so vieeel negatives auf einmal...da ist es auch richtig wenn du dich jetzt mal sooo richtig aus weinst, auch wenn du für deine kids stark sein musst...manchmal hilft das aber.. Ich denke der Kinderwunsch sollte auf jedenfall erstmal abgestellt werden, es gibt wohl soooo viel was ihr beide (wenn dein partner denn irgendwann will) auf arbeiten müsst..und ich bin mir sicher, du hast schon zwei tolle kids die dir gaanz bestimmt gaaanz viel unbewusste kraft geben, dass ein kleiner zweg noch warten kann....

lass die wut und den ärger raus und morgen sieht die welt bestimmt schon wieder anders auf und du kannst mit neuer kraft an den tag gehen..

ich hoffe das alles wieder gut wird, manchmal gibt es auch tiefe täler die man überstehen muss..nur nicht den mut verlieren..

viel kraft und #klee

#winke

Beitrag von glimmerofhope 13.10.10 - 21:59 Uhr

Hallo lena,

Kopf hoch, das wird schon wieder #herzlich

Manchmal muss man einfach mal den Kopf frei kriegen um neue Kraft zu sammeln.

Ich wünsche dir alles Gute

Beitrag von shakiraa 13.10.10 - 23:31 Uhr

drück euch gaaaanz fest die dauem!
lass ihn erstmal ne nacht drüber schlafen!

lg mimi