Anscheinend übersäuert, was bedeutet das und was macht man da?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von julie80 13.10.10 - 21:46 Uhr

Hallöchen,


oh man langsam hoffe ich das ich doch mal zur Ruhe komm.

Ich hab anscheinend Phasenweise Übersäuerungen im Körper.

Heut war ich zur Massage, da meinte meine Therapeutin das meine Haut und Muskeln wieder stark verklebt sind und das ein Zeichen von Übersäuerung wäre.

Hab auch wieder schlagartig Pickel im gesicht bekommen. Das ist auch immer ein Zeichen bei mir.


Bloß, was macht man da? Ich kenn mich damit nicht aus, und zum Arzt deswegen will ich nicht.

Wie kann ich dem gegensteuern und es verhindern???

Danke Euch

Beitrag von tingel 13.10.10 - 22:03 Uhr

Hallo,

ich würde dir da eine Kur mit Basica empfehlen. Das gibt es in der Apotheke. Ich nehme immer das Pulver, schmeckt mir sogar lecker...#mampf

Gute Besserung....
Tingel

Beitrag von becky100 14.10.10 - 10:15 Uhr

#pro
Dem kann ich nur zustimmen.

Beitrag von ekieh68 14.10.10 - 00:04 Uhr

Lies dich mal hier durch !

http://www.saeure-basenhaushalt.de/content/e2/e61/

Beitrag von foerstergeist 14.10.10 - 06:47 Uhr

Es gibt Bäder, die den Säure-Basen-Haushalt ins Gleichgewicht bringen. Schau mal in die Apotheke oder Drogeriemarkt. Ich mache diese Bäder 1 bis 2x pro Woche.

LG
A