Stechen in den Oberschenkel als wenn Blitz einschlägt-was ist das???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julianeundraik 13.10.10 - 21:52 Uhr

Hallo ihr Lieben,

vorhin war ich schön baden. Seit dem fährt mir immer wieder wenn ich stehe von oben nach unten ein dermaßen stechender Schmerz in ein, oder auch beide Oberschenkel , dass es mir fast die Beide weghaut. Was kann das nur sein? Hab mal gelesen, dass auch Schmerzen in den Schenkeln Wehen sein können, aber sobald ich irgendwie meinen Körper bewege, ist der Schmerz auch wieder vorbei...
Oder drückt der Kleine mit dem Kopf auf einen Nerv?

Vielleicht hat ja jemand Rat von euch???

LG
Juliane (ET -2)

Beitrag von bina2105 13.10.10 - 21:59 Uhr

Hi, hatte letztens so etwas ähnliches...allerdings nur einseitig, aber ganz doll. Ich konnte gar nicht laufen. Ich hatte mich da glaube ich gezerrt. Vielleicht hast du dich ja ruckartig bewegt in der Wanne, oder so.
Wünsche dir gute Besserung.
Alles Liebe
Sabrina (39SSW und keine Lust mehr :o) )

Beitrag von windelpo 13.10.10 - 22:01 Uhr

bei mir waren das glaube ich immer die mutterbänder. meine hebi hat dass jedenfalls um die 37ssw noch nicht sehr beeindruckt. und die kleine kam auch erst 10 tage nach termin. könnte aber bei dir ja auch wehen sein.... keine ahnung....

Beitrag von minda 13.10.10 - 22:11 Uhr

Hi!!!
So war es damals bei mir.
Die krämpfe im schenkel haben so ca. 15 bis 20 sekunden angehalten und dann hat es aufgehört.
ich dachte damals es sei magnesium mangel.
tja am nächsten tag um 5 uhr morgends ging mein Fruchtwasser ab.
Gruß

Beitrag von julianeundraik 13.10.10 - 22:24 Uhr

Huiii...na dann bin ich mal "guter Hoffnung" *haha* :-)

Beitrag von minda 13.10.10 - 22:30 Uhr

dann wünsche ich dir viel glück.
schau lieber das du schlafen gehst.
Gruß

Beitrag von fruchtschnitte83 13.10.10 - 22:42 Uhr

Hallo,

ich hatte das in meiner 1. SS auch und ich hoffe, das es mir in der 2. SS jetzt erspart bleibt. Denn ich hatte damit so ab der 25. SSW zu kämpfen. Immer, wenn meine Tochter mir auch nem Nerv da unten lag, hatte ich diesen stechenden Schmerz. Ich bin dann in den 4-Füßler-Stand und machte abwechselnd ein Hohlkreuz und nen Katzenbuckel, das half.


Liebe Grüße
Fruchtschnitte

Beitrag von miayasmin 14.10.10 - 05:24 Uhr

Hallo Juliane,

das kann auch der Ischiasnerv sein auf den dein Baby drückt da es ja viel Platz einnimmt.Der Nerv hat Verlängerung in die Oberschenkel,das heisst wenn der weh tut,strahlt es bis dort hin.

LG Inga 36.ssw