Kuh oder Kindermilch?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 19681melly 13.10.10 - 22:12 Uhr

Hallo ihr lieben#winke

Meine frage steht ja schon oben...
Meine Maus wird am 16.10.10 1Jahr alt#verliebt

Ich wollte jetzt auf Kuhmilch umsteigen hab aber gelesen das Kuhmilch nicht so gut sein soll.

Mein KA hat gemeint ich ruhig Kuhmilch füttern kann soll aber die 3,5% nehmen und frische Vollmilch kaufen keine H-milch.

Was meint ihr?

LG

Beitrag von susasummer 13.10.10 - 22:19 Uhr

Klar kannst du Kuhmilch geben.Ich würde es aber nur zum brot geben,nicht nur in die flasche.Da würde ich eher bei der flaschennahrung bleiben.Wenn sie zb. abends noch eine bekommt vor dem einschlafen.
lg Julia

Beitrag von 19681melly 13.10.10 - 22:24 Uhr

#danke für die Antwort

ich wollte ihr müsli zum frühstück geben das geht doch auch
oder?

Sorry für die blöde frage ist mein 1. Kind:-)

Beitrag von susasummer 13.10.10 - 22:40 Uhr

Ja klar,das kannst du machen :-)
lg Julia

Beitrag von clana 13.10.10 - 22:30 Uhr

Das wollte ich jetzt auch fragen! ;-)
Mein Arzt meinte auch ich soll 3,5 % nehmen, da meine Kleine sowieso ein bissel zu wenig wiegt.
Mich würde noch interessieren ob ich von der 2 er auf die 3er umsteigen sollte (Humana)???
LG Clana

Beitrag von 19681melly 13.10.10 - 22:31 Uhr

Das musst du nicht!

Ich steige jetzt dann von der 1. auf Kuhmilch um


lg

Beitrag von canadia.und.baby. 13.10.10 - 22:39 Uhr

Geh schon mal in deckung vor den steinen , böse böse Folgemilch ^^

Hier wird wenn überhaupt die 1er noch gedulet #rofl

Beitrag von 19681melly 13.10.10 - 22:41 Uhr

Echt? So schlimm :-)

Oh mann...


lg

Beitrag von clana 13.10.10 - 22:59 Uhr

Ich weiß das viele nur bis zur 1 er geben. Meine Kleine wiegt aber schon immer zu wenig, deshalb gebe ich die 2er und will auf die 3 er umsteigen.
Sie ist jetzt dann ein Jahr alt 70 cm groß und wiegt 7kg !!!!

Beitrag von susasummer 14.10.10 - 09:37 Uhr

Zur Größe und zum Gewicht passt das aber.
Ich würde deshalb keine Dickmacher milch füttern oder anders versuchen,sie schwerer zu bekommen.Sie wird vermutlich immer leichter sein,daran wird das nichts ändern.
Mein sohn ist auch nicht schwer mit 76cm und 8,5kg und er bekommt nur pre.Aber auch nur noch eine flasche am tag.
2er und 3er Milch sind absolut unnötig,gerade weil ja auch zucker drin ist.
lg Julia