Er trinkt so wenig!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von schlumpf2010 13.10.10 - 23:08 Uhr

Hallo!

Ich habe ein Problem mit meinem Kurzen. Ganz kurz zu unserer Vorgeschichte: Arjen wurde 6 Wochen zu früh geholt, da er zu klein und zu leicht war. 4 Wochen lang hat er Muttermilch bekommen (abgepumpt, da er zum Saugen zu schwach war), dann war meine Milch leider von jetzt auf gleich weg (ich hätte gerne gestillt, aber es sollte wohl nicht sein, zuviel Streß mit dem dauernden hin und her pendeln zwischen daheim und Krankenhaus waren wohl schuld am plötzlichen Milchstop). MIt der Säuglingsnahrung hat er aber auch sehr gut zugelegt und hat jetzt ein ordentliches Gewicht und auch von der Größe her passt alles. Soll heißen: 53 cm und 3820 Gramm (Arjen ist jetzt neun Wochen, wenn man vom eigentlichen Termin ausgeht, 3 Wochen).

Gut, nun mein Problem. Wir hatten uns schon schön auf 100 ml und 4 Stunden gesteigert. Seit knapp 1 Woche ist aber damit Sense. Wir liegen jetzt bei 50 - 80 ml alle 3 - 4 Stunden. Die Kinderärztin meinte zwar, solange er weiterhin noch ordentlich zunimmt wäre das kein Problem, aber ich mache mir trotzdem Sorgen. Woran kann das denn liegen? Braucht er wirklich momentan einfach nicht mehr? Sollte ich eine 2. Meinung einholen?? (Kann es vielleicht auch helfen von Pre auf 1 umzusteigen??)

Ich wäre für Antworten dankbar!

LG Nicy mit kleinem Schlumpf Arjen (der ausnahmsweise mal schläft und nicht schreit #verliebt)

Beitrag von gutgehts 14.10.10 - 09:23 Uhr

Hallo,

also unser KiArzt hat das Gleiche gesagt. Johanna ist 5 Wochen alt uns sie trinkt auch nur max 90 ml. Tagsüber auch mal weniger. Und sie ist richtig propper!!! Es gibt Tage, an denen sie alle 2 Stunden trinken will, dann hat sie wieder einen Schub und es gibt Tage, an denen hat sie längere Pausen...

Mit 1ner Nahrung kenne ich mich nicht aus. Ich gebe PRE. Solange dein Kleiner zunimmt und sie nicht beschwert, würde ich nichts ändern. Dann ist doch alles in Ordnung!

Liebe Grüße
Lydia