Ich hab so Angst..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von blacknica81 14.10.10 - 06:06 Uhr

..bin eben aufgewacht und auf Toilette gegangen, da habe ich gemerkt, dass ich Blutungen habe. Wahrscheinlich ist jetzt keiner von Euch online, aber dass muss jetzt einfach raus. Habe so Angst, dass etwas schief gegangen ist. Werde später auf jeden Fall zum Arzt gehen. :-(

Beitrag von lucyfe 14.10.10 - 06:11 Uhr

Guten Morgen!

Du Arme! Lass Dich erstmal drücken! So Blutungen sind immer angsteinflößend, ich hoffe wirklich, dass sie nichts bedeuten. Du machst das ganz richtig, wenn Du zum Arzt gehst! Bis dahin leg Dich hin und schon Dich!

Ich drück die Daumen
Lucyfe

Beitrag von shiningstar 14.10.10 - 06:22 Uhr

Was für Blutungen sind das?!

Ist es braunes Blut -musst Du Dir keine Sorgen machen, braunes Blut ist altes Blut! Ich hatte das in der 6. SSW und Ende der 9. SSW -vielleicht ist der Körper noch ein wenig auf Periode eingestellt?! Ich hatte das auch immer so 2-4 Tage lang...

Ist es frisches Blut -dann solltest Du schnellstmöglich zum Frauenarzt und das abklären lassen!

Beitrag von blacknica81 14.10.10 - 06:40 Uhr

Hallo,

erst mal danke für Eure Antworten. Schön, wenn man sich nicht alleine fühlen muss. Ganz am Anfang war es braunes Blut, ich denke mal von heute Nacht, jetzt ist es doch eher frisch...Weiß gar nicht wie ich das aushalten soll. Mein Arzt macht erst um 9:00 auf, die Ansage auf dem AB sagte zwar, dass man in dringenden Fällen auch zu Hause anrufen kann, doch ich denke, dass etwas psycho wäre..zumindest in seinen Augen :-/

Beitrag von darling1982 14.10.10 - 07:27 Uhr

was wär denn daran psycho?

Immerhin geht es um ein menschenleben, ob schon geboren oder nicht finde ich unerheblich...

Beitrag von blacknica81 14.10.10 - 07:35 Uhr

Ja das hat mein Freund auch gesagt, aber ich habe Angst, dass der Arzt eine andere Auffassung von "in dringenden Fällen können Sie die Privatnummer wählen" hat ..ich weiß nicht, da war es ja gerade mal 6:30h oder so... Ich würde wahrscheinlich jedem anderem auch sagen, dass er anrufen soll und auf die Meinung anderer sch*** soll... Irgendwie sind die Blutungen jetzt weg, hoff ich zumindest..ich hoffe, dass die Praxis schon eher besetzt ist und ich gleich jemanden am Telefon habe und nen Termin evtl. vor 9 Uhr bekomme..

Beitrag von lucyfe 14.10.10 - 07:31 Uhr

Bitte - das ist eine Sage, die nicht stimmt... Sowas sollte man nicht sagen, wenn man dessen nicht sicher sein kann...:-( Ich selbst hatte vor 7 Wochen eine FG, AUSSCHLIEßLICH dunkles Blut!

Nichts für ungut
Lucyfe mit Vincent (20 Monate) und Würmchen 7.SSW

Beitrag von marika333 14.10.10 - 07:04 Uhr

Doch ... Ich bin online! Mensch ich kann dich verstehen, was für ein doofes Gefühl! Man steht auf und dann hat man Blutungen und ist natürlich total durch n Wind!:-(
ich würde aufjedenfall zum Arzt gehen und das abklären lassen!
Blutungen sind nie gut! Ich hoffe dass dabei nichts schlimmes rauskommt;-)

also alles gute!#klee#herzlich#winke

Beitrag von rockstar6 14.10.10 - 07:15 Uhr

würde ins kh fahren.drücke dir die daumen

Beitrag von sunflower2008 14.10.10 - 08:00 Uhr

hi,

ich hatte in der 7ssw. Blutungen...
ich hatte auch totale angst, mein Würmchen zu verlieren.
war dann im Krankenhaus (war an einem Sonntag) und es war alles ok :-)
waren nur Einnistungsblutungen.

ich drück dir die Daumen, dass alles ok ist

lg
Sunny

Beitrag von blacknica81 14.10.10 - 10:14 Uhr

So da bin ich wieder...erst mal danke für die Mails..das hat mich abgelenkt und auch wieder auf positive Gedanken gebracht. Konnte doch schon eher zum Arzt, obwohl ich da ne ganze Zeit lang warten musste. Aber schon alleine in der Praxis zu sein gab mir ein gutes Gefühl.. Also gefunden hat er nichts - kein Hämatom oder so- , meinem Krümel geht es super. Er meinte nur, dass er mich krank schreiben würde, sollte es nochmal vorkommen. Aber das ist ja nicht das schlimmste, zumal mein Chef noch nichts von seinem Glück weiß ;-)

Vielen lieben Dank nochmal!! :-)

blacknica