Tempi messen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sssinn1999 14.10.10 - 07:46 Uhr

Hallo#winke

Bin sonst stille leserin aber heute habe ich auch mal eine kurze Frage.
Wollte nun auch anfangen mit Tempi messen.
Soll ich erst meinen nächste Mens abwarten oder kann ich auch gleich damit loslegen.

Lg und schon mal danke für eure Antworten

Beitrag von muttiator 14.10.10 - 07:51 Uhr

Am wievielten ZT bist du denn?

Beitrag von sssinn1999 14.10.10 - 08:02 Uhr

Bin jetzt ZT29

Beitrag von muttiator 14.10.10 - 08:04 Uhr

Dann warte lieber auf den nächsten Zyklus.

Beitrag von firunja 14.10.10 - 07:52 Uhr

Hallo,

man fängt immer mit dem 1. Tag der Mens an zu messen und dann sollte man ein Thermometer haben, das 2 Nachkommastellen hat und das auch nach dem Piepston weiter misst, denn in der Regel misst man 3-5 Minuten.

Gruß Firunja

Beitrag von sterni1988 14.10.10 - 07:52 Uhr

du kannst natürlich schon loslegen wenn du weißt an welchem zt du bist fängst du da eben an....

du kannst dann eben nur nich sehen ob du einen es hattest oder nicht...das wirst du erst nächsten zyklus sehen können wenn du von anfang an misst...

daher würde ich dir den tipp geben bis zur nächsten mens zu warten und dann zu beginnen ;-)

Beitrag von majleen 14.10.10 - 07:56 Uhr

zum üben kannst du sicher gleich mit dem Messen anfangen. Aber um wirklich was sehen zu können sollte es zumindest vor dem ES sein.


Man fängt mit dem 1. frischen Blut das Zyklusblatt ZB an. (bei Service)

Immer vor dem Aufstehen kurz nach dem Aufwachen im Bett messen

Immer genug vorher schlafen

Immer mit dem gleichen Thermometer messen

Immer am gleichen Ort messen (vaginal, oral oder rektal - nicht unter der Axel oder im Ohr)

Immer ca. um die gleiche Zeit

Am Besten ein Thermometer, das auch nach dem Piep weiter mißt und 2 Nachkommastellen hat

Messe 3-5 Minuten

Kuck mal hier:

http://kiwu.winnirixi.de/normale-kurven.shtml

Viel Glück #klee

Beitrag von muttiator 14.10.10 - 08:10 Uhr

Man fängt an dem Tag der für sich persönlich normalen Blutung an.

Man muss nicht immer genug schlafen, wenig Schlaf stört nicht bei jeder Frau und wenn sie doch mal gestört ist kann man bei einem guten Blatt klammern (leider nicht bei Urbia möglich).

Man muss auch nicht um die gleiche Zeit messen, da zählt das wie bei wenig Schlaf.

Winnirixi ist übrigens nicht in jeder Hinsicht gut und oft werden dort falsche Informationen weitergegeben.