das warten macht mich kirre....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schwangerewildcat 14.10.10 - 08:55 Uhr

hallo....

letzte woche habe ich positiv getestet,bin auch gleich zum fa und die sprechstunden hilfe nahm mir auch blut ab denn arzt jedoch habe ich nicht gesehen.die blut ergebnisse waren auch schwanger der hcg wert stand bei 627 am dienstag.... den nächsten termin habe ich erst am 26 oktober...
ich weiß nicht ob das würmchen in meinem bauch wirklich ein würmchen ist oder ob es nur eine eileiter schwangerschaft oder keine ahnung was ist...ich weiß nicht ob das herzchen schlägt oder sonst irgendwas... klar ich bin noch ziemlich früh aber das warten bis zum 26 oktober macht mich irre....
jetzt bin ich am überlegen den frauenarzt zu wechseln....ich weiß nicht was ich machen soll....*oh man*

lg. stefanie

Beitrag von yvi-79 14.10.10 - 09:02 Uhr

Halli hallo,

ich kann dich sooooo gut verstehen. ich bin auch am Warten und herbeisehnen des 25.10.10

Ich weiß auch nicht, ob das Kleine es sich an der richtigen Stelle gemütlich gemacht hat, ob das Herzchen Schlägt bzw. schlagen wird....

bin auch nicht so die geduldigste Person....

GLG
Yvi

Beitrag von meandco 14.10.10 - 09:02 Uhr

prinzipiell verlaufen ss stabil und komplikationen sind ausnahmen. und sehen kann man so früh noch nicht wirklich was.

dein fa denkt sich schon was bei dem was er tut. ich war bei meiner großen bei 6+3 das 1. mal da und diesmal bei 7+3 ... beide male war alles io und ich hab mich einfach mit meinem alltag befasst, am besten ist einfach nicht drüber nachdenken was alles schiefgehen könnte.

übrigens: wärst du heute beim fa, würdest du dich genauso aufregen, weil wieder alles mögliche passieren könnte. versuch wirklich runter zu kommen und ein bissi vertrauen in dein baby zu investieren!

lg

Beitrag von woelkchen1 14.10.10 - 09:05 Uhr

Das Warten macht krille, aber dein FA weiß was er tut. Wenn du das nächste Mal hingehst, kannst du gute Chancen haben, auch was zu sehen!

Ist doch schon in 2 Wochen, dann bist du so 7./8.SSW- erst da ist ein US überhaupt sinnvoll!

Du bist schwanger, freu dich!

Beitrag von jane2112 14.10.10 - 09:10 Uhr

Hallo

ich kann das verstehen, das Warten macht einen ganz verrückt. Das wird dir die ganze ss so gehen, von einem Termin zum anderen!
Aber der Arzt kann jetzt noch nichts sehen, das Wechseln würde dir gar nichts bringen, ein anderer Arzt sieht auch nichts.
Wenn du sonst zufrieden bist, dann bleib da! Man sieht erst aber der 7. oder 8. Woche wirklich was. Schau doch mal hier im Forum, viele hatten das gleiche Problem wie du. Versuche dich zu entspannen, was anderes wird dir nicht übrig bleiben

Alles Gute
#klee