zurück von der FÄ und keine guten NAchrichten

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dlk_2k3 14.10.10 - 08:59 Uhr

Hi,

rein rechnerisch müsst ich heut bei 6+2 sein.
hcg Wert ist auch super gestiegen in den letzten Tagen,
aber auf dem US war heut leider wieder nur ne FH zu sehen.
Diese ist im Vergleich zur letzten Woche auch schön gewachsen....#schwitz

Sie meinte, dass sie da ganz, ganz klein einen Dottersack drin sehen kann, aber sonst nichts.

Ich geh jetzt am Montag nochmal hin und hoffe einfach nur, dass man dann was erkennen kann...

Sie hat mich zwar beruhigt und gesagt, dass sich ja auch der ES verschoben haben kann, aber ich kann nicht sooo locker sein, weil ich mir einfach Sorgen mache.:-(

Manche haben da schon nen Embryo mit Herzschlag erkennen können

Och Mensch, ich hab jetzt echt Schiss, dass es sich um eine Windei handelt...

Wobei ich auch denke, dass ihr US Gerät viell. nicht so n Super-Hightec-Ding ist und man deshalb noch so wenig sieht???

Hilfe, bin völlig fertig...#zitter

Beitrag von bibi2709 14.10.10 - 09:01 Uhr

Kopf hoch, Neele haben wir damals erst bei 7+4 entdecken können!


LG
Bianca

Beitrag von chez11 14.10.10 - 09:05 Uhr

huhu

immer ruhig das hat noch nichts zu sagen, mein FA hat ein high end 750 gerät und man sah bei 6+1 einen embryo mit herzschlag wärend in meiner kiwu praxis ein älteres gerät steht und vor allem kein high end, als hochauflösend, da sah man erst 1,5 wochen später was;-)

LG sabine mit Hailey 4#verliebt und Anny 23 ssw#verliebt

Beitrag von meandco 14.10.10 - 09:05 Uhr

1. das us gerät

2. baby ist winzig! ich erinner mich an die große, da war ich bei 6+3 da und der hat top geräte immer am neuesten stand ;-) da hat man toll die fruchthöhle gesehen, der eierstock hat die ss wunderschön gehalten und das baby? 3 punkte die flimmerten und rundherum ein dunkler schatten - wenn er nicht mit mauszeiger draufgezeigt hätte, hätt ich da nix gesehen!

lg

Beitrag von daoning 14.10.10 - 09:06 Uhr

Hallo!

Mach dir nicht so viele Sorgen! Dottersack ist doch super :-)
Weißt du ganz genau wann dein ES war? Bei mir kam der nämlich gelegentlich auch mal am 22./23. Zyklustag (auch bei dieser Schwangerschaft ;-) ). Dann ist ja klar, dass man da noch kein Embryio erkennen kann bei 6+4. In einer Woche ist bestimmt auch was kleines zu sehen.

Alles Gute!

lg daoning

Beitrag von moeriee 14.10.10 - 09:09 Uhr

Huhu! #winke

Ich kann ja die Angst verstehen. Aber hier wird so oft gefragt, warum, wieso, weshalb man noch nichts gesehen hat, ob es auch schon anderen so ging und ob es noch Hoffnung gibt, dass man eigentlich fast mal davon ausgehen kann, dass es ganz normal ist, dass man zu diesem Zeitpunkt noch nicht mehr sieht. Ich wusste auch genau, wann mein ES gewesen ist und man hat in der 7. SSW trotzdem noch nicht mehr gesehen, als bei dir. In der 8. SSW. war dann unser Krümel zu sehen: Stolze 7 mm war er da groß. ;-)

Also: Don't worry! Wo ein Dottersack ist, ist eigentlich auch ein Embryo!

Liebe Grüße #herzlich

Marie

Beitrag von maus151 14.10.10 - 09:13 Uhr

Hallo,

ist doch alles super alles wächst und bei mir hat man den Herzschlag auch erst Ende der 8 SSW gesehen. Also mach Dir keine Sorgen!

Alles Liebe! #herzlich

maus151

Beitrag von connie36 14.10.10 - 09:24 Uhr

bleib relaxt. bei 6+0 sah man bei mir nur eine 6mm grosse fruchthülle, nicht riesig für diese zeit, und die war komplett leer.
bei 6+3, hcg ist nicht mehr gross gestiegen, hülle bei 7,5mm und immer noch leer.
hatte dann kontroll termin bei 7+1, da sollte entschieden werden wie es weitergeht. und was war? eine 1,3cm grosse hülle mit einem 3mm kleinen zwerg und herzschlag.
mein es kann sich nicht verschoben haben, da er ausgelöst wurde, und ich eine iui hatte.
lg conny 23.ssw

Beitrag von buzzfuzz 14.10.10 - 09:28 Uhr

hi

bei mir hat man leider auch erst sehr spät was sehen können.

ich war regelmässig alle 3 tage beim FA und er sah nie was....

hatte schon schiss weil ich vorher eine ELSS hatte.

ich musste dann ins KHS zum kontrolle US und auch da sah man nichts.
dann sagte man mir wenn man donnerstags(5tage später) noch immer nix sieht wäre es ein windei:-( und ich müsste op werden.

Donnerstags dann das US und nix zu sehen...als sie dann den US rausziehen wollte sah man ganz winzig klei in der ecke eine kleines blubbern...hihi das Herzchen...

und da war ich schon fast in der 8ten ssw. daher lass bitte nicht zu schnell eine op oder sowas machen ,wartete lieber zu viel als zu wenig ab:-) Bis zur 10ten ssw kann man warten ehe man was unbedingt tun sollte....

drücke dir die daumen.

diana

Beitrag von 77elch 14.10.10 - 09:40 Uhr

#liebdrueck gib deinem zwerg etwas Zeit! Bei uns war bei 5+6 noch gar nichts zu sehen, bei 7+2 war dann der Dottersack da und ein 1cm kleiner Embryo samt Herzschlag. Hab noch etwas Geduld!

LG Tanja (23.SSW)

Beitrag von pancake7373 14.10.10 - 09:46 Uhr

Hallo
Bei Mir war das auch so , man hat erst in der 8 ssw embryo mit herzschlag gesehen. Also ist es bei dir noch ziemlich frueh.
Lg

Beitrag von 110385 14.10.10 - 09:48 Uhr

Ich war auch bei 6+2 beim FA und es war nur eine Fruchthöhle zu sehen. Bei 6+6 hat dann das Herzchen geschlagen :-)

Beitrag von nadine0875 14.10.10 - 11:11 Uhr

könnte mein posting sein- ich war letzte woche do beim arzt und es war (bei 5+4) auch nur die höhle zu sehen, diese woche ist der arzt im urlaub, am montag gehe ich wieder- hoffentlich sieht man was- ich drück auch dir alle daumen...

Beitrag von angelpearl182 14.10.10 - 16:26 Uhr

ich war bei 6+3 (am dienstag) beim arzt und habe mir auch mehr erhofft, aber bei mir war auch bloß eine fruchthülle von 13,1mm zu sehen mit einem dottersack drin, hatte auch gehofft schon einen herzschlag zu sehen. die fruchthülle entsprach 6+1 und lag damit im rahmen. ich weiß leider nicht, wann genau mein ES war, aber ich bin zuversichtlich, das alles gut geht.
und da ein dottersack gesehen wurde ist es auch kein windei, denn dann wäre da gar nichts zu sehen. ich muß nächste woche donnerstag wieder hin und weiß, das ich dann das herzchen blubbern sehen werde!
also kopf hoch und sei zufrieden, denn ein windei ist es bei dir ja zum glück auch nicht und es ist normal jetzt noch nicht das herz zu sehen!
mein arzt sagt immer, man kann aber man muß es noch nicht sehen!;-)