Oh es ist langsam unglaublich was dieser Mann sich leistet ...

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von super_mama 14.10.10 - 09:02 Uhr

Hallo ihr Lieben,

also, mein Exmann zahlt keinen Unterhalt für den Kleinen, gibt an er sei arbeitslos dabei ist er selbstständig und verdient sehr gut (lebt im europäischen Ausland). Jedenfalls ist es mal wieder so weit das die Unterhaltsvorschußkasse einen Gerichtstermin gegen ihn erwirkt hat wegen Verletzung der Unterhatspflicht (vorbestraft ist er deshalb bereits).
Nun rief er letzte Woche an und meinte das ich zu dem Termin gar nicht erscheinen muss (bin als Zeugin im August geladen worden). Ich fragte wieso und er meinte er habe bezahlt und der Termin sei abgesagt worden.
Weil ich weiß das ich mich auf seine Aussagen kein Stück verlassen kann und darf - in dem Fall würde mir gegenüber, als geladener Zeugin, ja sogar eine Geldbusse fällig bei nicht erscheinen - hab ich mal bei Gericht angerufen und gefragt ... ich hätte ja Post bekommen wenn der Termin abgesagt wird, aber doppelt hält besser zumal Post hier auch mal weck kommt (4 Parteien Haus, alle Namen mit K beginnend, hatte schon oft Post nicht erhalten oder landete im falschen Kasten und ich fand sie zufällig im Papiermüll :-[). Jedenfalls wusste man dort NICHTS von einer Absage des Termins, nicht einmal davon das das Geld überwiesen worden sein soll stand etwas in der Akte - denn die hatte die nette Frau grad zufällig auf dem Tisch zur Vorbereitung der Verhandlung.
Hach ja, der Mann schreckt wirklich mal wieder vor nichts zurück ... schon klar das ihm der A*** auf Grundeis geht, ist die 2. Verhandlung und dieses Mal fällt noch mehr gegen ihn an weil er zum Beispiel Unterhaltszahlungen angegeben hat und es war überzahltes Kindergeld das er in Finnland noch kassiert hatte für unseren Sohn und das er verheimlicht wie es tatsächlich finanziell um ihn steht.
Ich freu mich auf nächsten Mittwoch und die Verhandlung :-p

Beitrag von pferdechen 14.10.10 - 18:10 Uhr

#schock haben wir denselben mann??
ich wünsch dir für die verhandlung #klee#klee#klee#klee
#herzlich

Beitrag von super_mama 15.10.10 - 09:17 Uhr

Lach deiner auch so ein Halodri ?
Ich sag dir, manche Männer ... ach ich muss bei der Verhandlung ja nicht viel tun, ich darf nur mal wieder aussagen das er keinen Unterhalt bezahlt und geb gleich noch die Alten zum Fall Kindergeld rein ... das möchte nämlich die finnische Kasse, weil es überzahlt worden ist und er angegeben hat (und ja auch belegen kann) das ich das Geld bekommen habe - als Unterhalt ! - zurück möchte.
Die Kasse ist ja im Recht, aber damit werden ihm die 200 Euro mal flott gestrichen und gehen bei ihm direkt wieder ins Soll ;-)

Beitrag von melli061978 20.10.10 - 14:45 Uhr

Solche Sorten gibt es reichlich ;-)
Ist bestimmt nicht der Gleiche..
Meine Schwester hat einen der ist ja noch besser.
Kann sich einiges mehr leisten, das glaubt keiner:-[
Jetzt zum Beispiel ist sie bei der Polizei um Anzeige (die 1000.) zu machen.
Echt schlimm so etwas.


Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen

lg melli

Beitrag von sonnenscheinnov 14.10.10 - 19:39 Uhr

Ich hoffe doch, du hast ihn über deine neuen Infos noch nicht informiert, sein Gesicht, wenn du dort auftauchst, muß doch Gold wert sein ;-)

Von mir auch alles Liebe und viel Glück bei der Verhandlung #klee

Beitrag von super_mama 15.10.10 - 09:18 Uhr

Oh nein, wo denkst du hin - ich freu mich auf sein dummes Gesicht wie ein kleines Kind auf die Geschenke unterm Weihnachtsbaum #schein
Manchmal wünschte ich wirklich ich wär so dreist das ich eine Camera mitlaufen lassen würde - was der teilweise von sich gibt passt auf keine Kuhhaut.

Beitrag von ciocia 15.10.10 - 19:29 Uhr

Eine unendliche Geschichte mit deinem Ex! Aber wir wissen- Gottes Mühlen mahlen langsam...;-) Daher wünsch ich dir viel Glück und dass du dein Recht bekommst!


Gruß

Beitrag von pomapeng 17.10.10 - 08:10 Uhr

Viel Glück!

mein ex stellt sichauch quer und lasse über gereicht die lohnzettel verlnagen da er sie pertu nicht zeigen will,aber meint er wäre so arm (er ist meister in einem betrieb und sein januar gehalt lag schon bei 2150 netto)
nun wurden erstmal rückstände gepfändet von 1100 euro in 2 monaten,das zum thema er hätte keine rückstände *g* er lügt auch wo es nur geht und stellt sich als opfer da,würde er zahlen was er sollte und nicht immer was auslassen müsste ja nicht gepfändet werden,mal schauen wie es aus geht.dir wünsche ich viel glück!