Kann eine Hebi auch den Mumu tasten ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chez11 14.10.10 - 09:17 Uhr

Huhu

ich hab seit tagen so einen druck nach unten und spüre irgendwie meinen MUMU, zumindest fühlt es sich so an.
will aber nicht zum Arzt rennen, hab ja sowieso alle 2 wochen termin.
bisher wurde der mumu nie getestet bei mir, bei meiner ersten ss hatte ich in der 29 ssw ne trichterbildung und GMH verkürzung.

wenn ich jetzt meine Hebi anrufen kann die auch tasten ob da alles noch zu und lang genug ist oder geht das nicht.
wenn meine hebi jetzt sagen würde es ist alles ok würde mich das beruhigen, mein nächster FA termin ist am Montag.

LG sabine mit Hailey 4#verliebt und Anny 23 ssw#verliebt

Beitrag von woelkchen1 14.10.10 - 09:18 Uhr

Na klar, das ist ihr Beruf!

Beitrag von chez11 14.10.10 - 09:22 Uhr

danke dann werd ich erstmal meine hebi anrufen#danke

Beitrag von meandco 14.10.10 - 09:24 Uhr

dein fa kann deinen mumu am us sehen und von da beurteilen ob eine genauere untersuchung notwendig ist.

wenn der den also immer für normal befunden hat müsste grad eben was gewesen sein.

und ja, deine hebi kann und muss deinen mumu sogar untersuchen wenn du dir sorgen machst und ihn komisch findest. bei verdacht auf ne problematik darf sie dich nicht ohne untersuchung heimschicken (so hats mir mein fa erklärt) ;-)

lg