Rollbraten, Part 2

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von nele27 14.10.10 - 09:24 Uhr

Moin Ihr Lieben,

Ihr wolltet das Ende der Geschichte hören (http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=2849632&pid=18026799&bid=44)...

Also mein Mann kam ja dann erwartungsvoll nach Haus, ich hatte ja ein mega Hausfrauenessen angekündigt ... er musste erst schon lachen, als er mich total verschwitzt und genervt in der Küche fand und er erstmal ne halbe Stunde raus sollte, weil nix fertig war ("als ICH noch in Elternzeit war, stand das Essen Punkt 19 Uhr auf dem Tisch" #bla)

Aber als ich dann den Braten anschnitt, ist er fast vom Stuhl gefallen: Der sah echt aus wie das Bild auf dem Rezept! Ich hatte ihn ja nicht richtig gerollt, sondern mehr so 2 mal eingeschnitten und da das Gemüse reingetan. Aber das sah echt profimäig aus #schwitz

Und geschmeckt hat er super - hatte Spätzle dazu gemacht und Soße aus dem Bratensaft, Gemüsebrühe, Knoblauch und Lorbeerblättern #mampf

Heute gibts zumindest den Rest davon und Nils freut sich schon...

By the way: Weiß jemand, wie ich das Ding wieder warm bekomme, ohne dass es hinterher total trocken ist? Mikrowelle? Wieder in den Bräter? Oder anders??
Jaaaa, ich weiß mal wieder von nichts #schein Aber heute hab ich wenigstens Zeit :-)

Liebe Grüße
Nele
3 Jahre vom Mann bekocht und jetzt plötzlich Hausfrau...

Beitrag von goldcat1980 14.10.10 - 09:33 Uhr

Hallo Nele!
Oh wie süss #rofl #hicks, hatte mir gerade die Treads von gestern durchgelesen! Toll, dass es geschmeckt hat #pro!
Aufwärmen kannst du das Fleisch auf dem Herd in der Sosse bei ganz schwacher Hitze, der wird heute sogar noch besser schmecken.
Guten Hunger!
LG
Kathi

Beitrag von biene07 14.10.10 - 09:48 Uhr

Hallo Nele!

Na da hat sich ja die ganze Aufregung von gestern gelohnt.#huepf

Schön, dass der Braten gelungen ist und es euch geschmeckt hat.
Ich musste gestern auch ziemlich schmunzeln, wenn ich ehrlich bin. Aber auch ich hab mal mit Kochen angefangen und auch bei mir ging (und geht auch noch) einiges schief. Übung macht den Meister und du weisst ja nun, dass du hier immer fragen kannst, wenn du nicht weiter weisst.#liebdrueck

lg Bienchen

Beitrag von anne53 14.10.10 - 14:12 Uhr

Super ! Ich hab deine Kochbemühungen verfolgt.
Du wirst bestimmt bald alles perfekt meistern in der Küche#pro
Vielleicht kannst du jetzt immer deinen Hausfrauenalltag hier niederschreiben,#schwitz wär bestimmt lustig zu lesen !

Gruß

Anne#herzlich

Beitrag von nienicht 14.10.10 - 22:06 Uhr

#rofl #winke