Biofarbe im Kinderzimmer?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von superstar01 14.10.10 - 09:42 Uhr

Hallo,

habe mal ne Frage. Wir sind schon in unsere neue Wohnung gezogen, müssen aber noch das Wohn- und das Kinderzimmer streichen.

1. Frage: Habt Ihr das Kinderzimmer selber gestrichen oder es machen lassen?
2. Frage: Wie habt Ihr es gestrichen, schlicht? bunt? gestreift?
3. Frage: Habt Ihr Biofarbe genommen? (Ein Bekannter sagte, die wäre schlecht zu verarbeiten)
4. Frage: Ist normale Farbe, wenn sie KEIN Lösungsmittel enthält, auch gefährlich?
5. Frage: Ab wann kann man die Kleinen dann im Zimmer schlafen lassen?

Viiiiele Fragen, freue mich über Antworten!!!

Beitrag von poulette 14.10.10 - 12:21 Uhr

wir haben überall im haus biofarbe. ist mir einfach sicherer. und im wohnzimmer sind die kinder doch genauso oft wie im kinderzimmer.

keine ahnung, obs schlecht zu verarbeiten ist. bei uns jedenfalls sind die wände top :)