Rückenschläfer

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vio.lett 14.10.10 - 09:45 Uhr

Ach Leute..ich weiß, dass ich totale Panik schiebe, aber ich muss trotzdem mal fragen:

Ich weiß, dass man auf der Seite liegen soll zum Schlafen, aber auch, dass es einem schon bequem sein soll. Naja, ich lege mich Abends in Rückenlage und wache morgens so auf. Ich glaube, ich drehe mich kein einziges Mal nachts. Jetzt habe ich gestern gelesen - was ich ja eh schon wusste - dass das die Versorgung abklemmen kann. Ich dachte bislang immer nur meine, jetzt hat aber irgendso ein panikmachender Artikel geschrieben, dass das Baby total unterversorgt ist. Stimmt das? Baby hat sich heute noch garnicht bewegt und ich habe Angst, dass irgendwas ist. Ist das jetzt eine gängige Meinung, dass es dem Baby dann wirklich nicht gut geht? Ich dachte, erst, wenn es groß genug und schwer wird, ist das ein Problem, ich dachte nicht, dass es jetzt schon abzwängt... Baby ist 37 cm groß und wiegt ca. 900 g. #zitter

Danke für Antworten.

Beitrag von carlos2010 14.10.10 - 09:52 Uhr

Hallo,

das ist kein "Panikmacher-Artikel" sondern ein Fakt.
Wenn bei Dir die Hauptvene abgeklemmt wird, wird Dein Kind nicht mehr genug mit Sauerstoff versorgt.
Das kann man sogar anhand der Herztöne auf dem CTG feststellen.
Auf der Seite solltest Du deswegen ab der 30.SSW liegen.
So die Aussage meiner Hebamme!

Das sich das Kind mal weniger bewegt, ist normal.
Wird schon alles gut sein.
Aber ich würde dennoch versuchen auf der Seite zu liegen.



Alles Gute#klee

Beitrag von vio.lett 14.10.10 - 10:27 Uhr

Also ist es so, dass momentan noch nicht soooo viel passieren kann, wenn ich auf dem Rücken liege? in ja erst in der 27 ssw. Oh Mensch, ich weiß auch nicht, ist so ungewohnt, dass ich mir so eine Panik mache, bin sonst die Ruhe in Person...

Beitrag von carlos2010 14.10.10 - 14:35 Uhr

Du bekommst doch mit, wenn es
Dir schlecht geht und dann musst Du Dich eben auf die Seite legen.
Es kann auch nicht sooooo viel passieren.
In dem Moment, wenn es Dir schlecht geht, änderst Du ja Deine Position, d.h. Dein Kind ist doch nicht lange schlecht versorgt!

Jetzt mach´Dir mal nicht soviel Panik!!!

Beitrag von jecca 14.10.10 - 09:53 Uhr

Hallo!
Wenn du abends so einschläfst und morgens so aufwachst hast du dich trotzdem ca.20 mal gedreht. Ich bin eher der Seitenschläfer liege aber auch manchmal auf dem Rücken! Mach dich nicht verrückt es wird schon alles gut sein, denn wir drehen uns alle unbewusst auf den Rücken.


lg jecca

Beitrag von wuestenblume86 14.10.10 - 09:55 Uhr

Du klemmst dir mit dem Rückenliegen evtl. deine Hauptvene ab ;-) ich schlafe aber auch viel auf dem Rücken und wache auch öfters so auf und merke, wenn ich mir was abklemme #augen da dreh ich mich automatisch.

Solang du keine Beschwerden hast, ist erstmal alles gut.
Und ich schlaf jeden abend auf der Seite ein und dreh mich nachts auf den Rücken #rofl was soll ich denn machen außer im Bett festbinden!?

Beitrag von connie36 14.10.10 - 10:19 Uhr

hi
es kann sein, das der krümel in rückenlage auf die vena carva fällt, aber das würdest du merken, da dir der kreislauf absackt und übel wird.
passierte mir zb. in der letzten und vorletzten ss erst ab der 35.ssw.
davor konnte ich auch die ctg´s auf dem rücken machen.
ich bin zb. eigentlich von natur aus bauchschläfer.
geht ja nun kaum noch;-) trotzdem werde ich manchmal von der eule wach, weil sie gegen den bauch poltert, weil ich halb auch dem bauch draufliege#rofl liege dann auch mal in rückenlage, da mir seitl. die arme immer einschlafen.
lg conny 23. ssw

Beitrag von 110385 14.10.10 - 10:34 Uhr

Ich schlafe auch noch ganz oft auf dem Rücken #gruebel
Bin morgen in der 29.SSW.