Welche Tempi nehm ich denn nun?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von erna1989 14.10.10 - 10:11 Uhr

Ich musste heute morgen um 6:30 Uhr auf die Toilette und hab vorher noch die Tempi gemessen (36,7). Und hab dann nochmal ganz normal um 7:15Uhr (messe immer zwischen 7:15 uhr und 7:45 Uhr) gemessen (36,8).
Welche `Tempi nehm ich denn dann?

Und noch eine Frage: Sollte ich die Tempi an ZT 9 und 11 vielleicht runter setzen?

Beitrag von erna1989 14.10.10 - 10:13 Uhr

#klatsch

hab mein ZB vergessen:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/921081/541060

Beitrag von jmukmuk 14.10.10 - 10:16 Uhr

warum willst du die tempi runtersetzen?

ich würde den wert von 6:30 Uhr nehmen, da du keine volle stunde schlaf mehr bekommen hast.

Beitrag von nele-luca 14.10.10 - 10:28 Uhr

Hallo Mädels,

was hat das mit der vollen Stunde Schlaf danach zu tun? Könnte man dann den späteren Wert nehmen? Ich hatte nämlich heut das gleiche problem ;-)

LG #blume

Beitrag von jmukmuk 14.10.10 - 10:46 Uhr

bin der meinung das mal gelesen zu haben. ich persönlich würde aber immer den wert nehmen, den ich habe, wenn ich normal geschlafen habe und nicht wenn ich mich nochmal ne stunde hingelegt hab.