muss mal jammern 39ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gikaho 14.10.10 - 10:46 Uhr

Hallo Zusammen,

die letzten 3 Tage gings mir so super, brauchte keinen mittagsschlaf und hatte super viel energie.
Termin bei der HEbamme gestern gehabt und alles prima, allerdings meint sie das sie nächste Woche einleiten will wenn sich nix tut, wegen der heftigen Wasserinlagerungen.
Hat mir dann auch den Bauch mit Nelkenöl massiert damit sich was tut und heute soll ich so hom. Tabletten nehmen...
Mir alles recht, habe vollstes Vertrauen in meine Hebamme.

Und dann so eine NAcht. Konnte nicht schlafen, immer wieder wehen, Hände ganz taub vor lauter Wasser und die ganzen Unterarme schlafen mir ständig ein...
Dann auch noch das Gefühl das ich ne dicke Erkältung bekomme...

Jetzt lieg ich hier auf dem SOfa rum und versuche "runter zu kommen" und mich zu entspannen...
Leichter gesagt als getan wenns ständig drückt und zieht und die Finger taub sind...
Ach menno, wieso müssen auf 3 so tolle Tage immer so mieße folgen...




Beitrag von katharina160377 14.10.10 - 12:14 Uhr

Kopf hoch, Du hast es doch bald geschaft :-)

Seit wann hast Du das mit den Fingern denn? Könnte ja ein Zeichen sein dass Deine Maus ins Becken gerutscht ist und nun auf die Nerven drückt. Du hast es bestimmt bald geschafft! Bei meiner Tochter hatte ich damals 10 Tage vor Termin solche Rückenschmerzen, dass ich nicht mehr laufen konnte. 20 Stunden später hatte ich sie dann in den Armen...

Alles Gute und denk immer daran: es ist doch für einen guten Zweck!!!

Alles Liebe

Katha