Darf ich zuhause einen Kinderbasar veranstalten?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von cutie30 14.10.10 - 10:58 Uhr

Muss ich das irgendwo melden?

LG Sandra

Beitrag von leana-alissa 14.10.10 - 11:48 Uhr

Hallo, ich denke, einen einmaligen Basar brauchst DU nicht anzumelden. Wenn Du das oft machst, musst Du ein Kleingewerbe anmelden und das Nutzungsrecht für gewerbliche Räume beim Ordnungsamt beantragen und überprüfen lassen: Notausgänge, Fenster etc.... :-)

LG, Silvia

Beitrag von cutie30 14.10.10 - 12:25 Uhr

Vielen lieben Dank für deine Antwort.
Es sollte nur einmal sein. Irgendwie mag hier keiner etwas haben :-(
Obwohl ich immer mit den Preisen noch runter gehe und die Versandkosten übernehme.
LG Sandra

Beitrag von windsbraut69 14.10.10 - 14:23 Uhr

Nein!
Kinderhandel ist strafbar!

Gruß,

W

Beitrag von cutie30 14.10.10 - 14:29 Uhr

*lachmichtot*
Sonst hast du nichts zu tun, oder was?

Beitrag von windsbraut69 14.10.10 - 18:57 Uhr

Doch doch, keine Sorge.
Werd gleich Jägersauce machen und Holzfällersteaks, bisschen Blutrausch zelebrieren.

Beitrag von mili21 14.10.10 - 14:48 Uhr

Kicher, das erinnert mich an die Hausfrauenbrösel bei unserem Bäcker, dass das erlaubt ist....#zitter
Mili

Beitrag von tauchmaus01 14.10.10 - 14:50 Uhr

#schock und ich wunder mich schon wo die Frau von unserem Bäcker abgeblieben ist #zitter

Beitrag von mili21 14.10.10 - 14:55 Uhr

Heirate nie einen Bäcker, ich sags Dir!!! GEFÄHRLICH!!!#rofl

Beitrag von windsbraut69 14.10.10 - 18:56 Uhr

In unserer Kantine wird Hausfrauensauce angeboten #schock

Beitrag von schullek 14.10.10 - 17:41 Uhr

ich denke, wenn du es als eine art garagenverkauf machst wohl nicht.
ich kenne das so aus den usa. da kann man samstag vormittag in der nachbarschadt rumfahen und irgendwo ist immer ein garagenverkauf. wo also leute alles mögliche verkaufen an zeugs, dass sie nicht mehr brauchen. nicht zum ersten mal wünsche ich mir, dass das bei uns gang und gebe wäre...

lg

Beitrag von cutie30 14.10.10 - 17:59 Uhr

Ja, das wäre super. Meine Eltern leben in den USA und die machen auch öfter Yardsale.

LG SAnd,
ra