Brennender Schmerz in der linken Seite..Mutterbänder oder was anderes?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sheenaromone 14.10.10 - 10:59 Uhr

Hallo zusammen,

ich brauche mal eure Meinung!!
Und zwar sitze ich hier gerade auf der Arbeit am Schreibtisch und habe seit ca. einer halben Stunde Schmerzen in der Seite, es könnte auf Höhe des Eierstocks sein - der Schmerz zieht sich teilweise runter bis zum Bein und ist brennend. Es ist nicht so dasss ich es nicht aushalte, es ist aber trotzdem konstant da. Der Schmerz den die Mutterbänder erzeugen fühlte sich bei mir bis jetzt irgendwie immer anders an...was könnte das noch sein?
Ich hab leider die letzten Wochen aufgrund von Migräne ein paar Tage gefehlt, und möchte jetzt nicht schon wieder fehlen, zumal ich auch gerade noch zusätzlich Urlaubsvertretung mache. Andererseits möchte ich aber natürlich auch nichts riskieren...was meint ihr?

Danke#danke

Sheena (23+0)

Beitrag von jora-jolanda 14.10.10 - 11:19 Uhr

Hallo Sheena,

vielleicht kannst du ja in der Mittagspause mal deinen FA anrufen. Bei mir fühlt sich das Dehnen der Mutterbänder immer unterschiedlich an, weil der Kleine ja wächst und die Schmerzen sich dadurch natürlich von Wachstumsschub zu Wachstumsschub verlagern und an irgendwelchen anderen Stellen auftreten. Vielleicht sind es also doch nur die Mutterbänder bei Dir...hmm...
Hör' auf Dein Bauchgefühl und geh' lieber einmal öfter zum Arzt, wenn Du Dir unsicher bist.

Alles Gute #klee
Jora (23+1)