Frage zu wieder schwanger werden

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von stinchen1983 14.10.10 - 11:16 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

unser Kleiner sonnenschein ist jetzt 7 Monate alt und so langsam möchten wir an einem Geschwisterchen basteln. Wie das geht, wissen wir natürlich! :-p Aber da ich Leon momentan noch voll stille, habe ich bisher meine Mens noch nicht wieder bekommen. Das ist ja einerseits wirklich schön und ich vermisse die Mens auch gar nicht, aber für eine erneute Schwangerschaft ist diese ja nötig. ;-)
Daher stellt sich mir die Frage, was ich tun kann um meine Mens wieder zu bekommen? Ist das Abstillen da notwendig?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten!

lg stinchen

Beitrag von catch-up 14.10.10 - 11:19 Uhr

Naja, du brauchst ja nicht deine Mens, sondern nen Eisprung. Und wenn du stillst, dann bekommt man nur selten nen Eisprung. Du hattest in den 7 Monaten keinen einzigsten.

Also bleibt dir ja nur das Abstillen. Oder du probierst es mit weniger Stillen. Manchmal funktioniert das wohl auch!

Aber so wies aussieht, steht dir das Stillen in punkto schwanger werden, im Weg!

Beitrag von stinchen1983 14.10.10 - 11:28 Uhr

Ich denke nicht das ich bisher einen Eisprung hatte. Mein FA meinte bei der letzten Kontrolle (Anfang Juli), das bisher alles still steht und noch nichts nach ES aussieht. Er meinte aber auch, das sich das schnell ändern kann.
Wie kann ich rausfinden, ob ich schon einen ES hab? Tempi messen? Aber wenn der ES kommt, dann doch wieder regelmäßig, oder? Also wenn ich den ES wieder haben sollten, dann müsste doch auch meine Mens wieder einsetzen?
Ich würd ja gern schon mit der Beikost beginnen und langsam abstillen, aber mein Kleiner schluckt weder den Brei, noch trinkt er aus der Flasche. #schwitz
Ich hab mit dem Brei jetzt ein kleine Pause gemacht und heute möchte ich nochmal damit beginnen. Ich hoffe diesesmal mit mehr erfolg! ;-)

Beitrag von littlequeen 14.10.10 - 12:17 Uhr

Da die mens ja quasi nur das ausbluten des nicht benötigten eis und der schleimhaut ist bekommst du die mens natürlich wenn du einen eisprung hattest und das ei nicht befruchtet wurde.

Viel erfolg beim zufüttern und schwanger werden! Hut ab so schnell zwei kinder hinter einander kriegen zu wollen! Ich könnte mir dfas momentan noch gar nicht vorstellen, auch wenn wir uns sehr ein zweites kind wünschen aber eben erst später.

Beitrag von wuschel2010 14.10.10 - 11:45 Uhr

Während der Stillzeit ist ein Eisprung zwar möglich, aber eher selten.
Es wird Dir wohl leider nichts anderes übrig bleiben, als entweder abzustillen oder nur noch sehr wenig.

Eine Fraundin von mir musste, wegen der erneuten SS abstillen. Das heisst sie wurde trotz Stillzeit schwanger, ist aber wie gesagt recht schwierig.

Alles Gute und viel #klee

Beitrag von _vm_ 14.10.10 - 11:46 Uhr

Hallo,

ich hab 13 Monate gestillt, davon 6 vollgestillt und dazu noch die Cerazette Pille genommen und hatte in der ganzen Zeit keinen ES.

Ich hab dann am 17. Nov 09 die Pille weggelassen und am 30. 11. ganz abgestillt und am 24.12. kam dann die Mens. Also erst, nachdem ich ganz abgestillt habe. Bin dann gleich ss geworden.

Also, so wie es aussieht, hast du keinen ES in der Stillzeit.

lg und viel Glueck!

Verena

Beitrag von mini-wini 14.10.10 - 12:20 Uhr

Hallo,

bei mir hats gereicht teilweise abzustillen (leider). Tagsüber stille ich nicht mehr, nur noch nachts. Meine Tage bekomme ich schon wieder regelmäßig. Also auch nen Eisprung.

LG

Beitrag von babygirljanuar 14.10.10 - 12:36 Uhr

wir sind auch am basteln. meine maus ist 9 monate. wir gehen jetzt in den 2. ÜZ. ich stille auch noch, aber ich hab die mens seit die maus 12 wochen war.

Beitrag von stinchen1983 14.10.10 - 16:21 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten!
Na dann bin ich mal gespannt wann wir denn endgültig wieder loslegen können. ;-) Verhüten tun wir jedenfalls nicht mehr.
Und heute hat Leon seinen Brei begeistert gemampft. Vielleicht klappt das dann jetzt auch besser. Ich hoffe es auf jeden Fall, damit wir dem 2. Baby einen schritt näher kommen. ;-)

LG stinchen mit Leon