Kartoffelsuppenrezept gesucht!

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von fialein84 14.10.10 - 11:25 Uhr

Hallöchen ihr Lieben,

ich würde heute gerne mal Kartoffelsuppe machen und muss zu meiner Schande gestehen, dass ich die auch noch nicht gemacht habe. Habt ihr ein einfaches, erprobtes Rezept für mich?
Würde mich sehr über Antworten freuen!:-)

Lg Fia (19.SSW)

Beitrag von raevunge 14.10.10 - 12:06 Uhr

YO, hier!

800 g mehlig kochende Kartoffeln
2 Zwiebeln
2Möhren
1 Stange Lauch
1,5 l Gemüsebrühe
für die Nicht-Vegetarier: 1 Packung Schinkenwürfel (stylisher wäre natürlich Schinken am Stück vom Metzger ;-) ca. 100 g)
1 Lorbeerblatt
Majoran, Salz, Pfeffer, Muskat
Butter

Zwiebeln würfeln und zusammen mit dem Schinken in etwas Butter andünsten. Gemüse alles putzen und würfeln und dazugeben und mit andünsten. Dann mit der Brühe aufgießen, Lorbeerblatt rein und ca. 45 Minuten köcheln. Alles pürieren (oder zerstampfen), würzen, fertig!

Schmeckt super mit Würstchen oder auch ein paar getrocknete Steinpilze vorher einweichen und mit rein :-D Und man kann auch super die doppelte Menge machen und was aufbewahren!

Viel Spaß :-D

Beitrag von fialein84 14.10.10 - 12:15 Uhr

Das werde ich dann nachher mal kochen!:-)
Vielen Dank für die Mühe!:-)
Lg

Beitrag von gh1954 14.10.10 - 20:27 Uhr

Ich gebe immer noch einen guten Schuss Sahne und viel gehackte Petersilie dazu.