Brauche mal Tips

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von baerchen81 14.10.10 - 11:51 Uhr

Hallo an Alle,
weiß leider nicht ob ich hier richtig bin, aber ich versuche es einfach mal.

Irgendwie falle ich bei dem trüben Wetter von einem Tief in das nächste ständig. Fühle mich total alle und wie erschlagen.

Außerdem sehe ich im Gesicht wie ein pupertierender Teeni aus und das mit fast 30.

Habt ihr Tips oder Anregungen was ich gegen diese zwei übel machen kann???
Ach ja als Pille nehme ich zur Zeit schon die Belara und steige jetzt bald auf die Valette um, in der Hoffnung, dass meine Haut besser wird. Aber was kann ich jetzt schon dafür tun???

Bitte bitte schreibt mir ganz ganz viele Tips und Ratschläge.
Ich bin Euch von ganzem Herzen im voraus schon mal dankbar.

LG

Beitrag von dodo0405 14.10.10 - 13:02 Uhr

Schon mal mit Zink probiert?

Viel Vollkorn etc.

Beitrag von zahnweh 14.10.10 - 20:57 Uhr

Hallo,

in Bezug auf das Wetter fällt mir vor allem Tageslicht ein. Auch wenn es draußen noch so trübe ist: viel ans Fenster setzen oder noch besser viel rausgehen soweit zeitlich möglich. Die hellen Stunden besonders nutzen.

Beitrag von 1981bibik. 15.10.10 - 18:10 Uhr

#blumeHallo,


denke die Valette wird Dir sicher helfen die hab ich auch fast 10 Jahre genommen und hatte in der Zeit só gut wie keine Hautprobleme nur in der Pillenpause....ansonsten was mir auch immer geholfen hat 1-2 mal die Woche ab auf die Sonnenbank das Licht beeinflusst einem positiv und die Wärme tut einfach nur gut....meine Kollegin schwört auf die Sauna.....

Probiers mal aus vielleicht hilft es Dir...schaden wird es nicht...

LG