Buch über Jack Russel Terrier gesucht

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von talinna 14.10.10 - 11:59 Uhr

Wer kann mir ein gutes Buch über Jack Russel Terrier empfehlen? Meine Freundin möchte einen und ich würd ihr gern ein gutes Buch schenken.

Beitrag von minimal2006 14.10.10 - 17:34 Uhr

Hallo

Ich finde das ganz gut:
Parson und Jack Russell Terrier: Auswahl, Haltung, Erziehung, Beschäftigung

http://www.amazon.de/Parson-Jack-Russell-Terrier-Besch%C3%A4ftigung/dp/3440111792/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1287069730&sr=8-2

Abgebildet ist überwiegend der Parson Russell Terrier (den ich persönlich viel typvoller und schöner finde#verliebt)
In meinem Profil findest du Bilder von zwei Parson Mädchen.

Ich finde es gut, das du ihr ein Buch schenken möchtest.

Das Buch oben habe ich selbst zu Hause; finde aber andere Bücher noch viel interessanter.
So z.B. Mit Hunden sprechen von Jan Fenell, oder Lassie, Rex und Co.

Arbeiten muss man mit jedem Hund.
Der Jack oder Parson Russell Terrier sind kleine Energiebündel.
Mit einer liebevollen aber konsequenten Erziehung hat man einen ganz tollen Hund an der Seite.
Aussagen wie "das sind keine Anfängerhunde" oder "ach nee.. die sind ja immerzu am rumhopsen.." kann ich so gar nicht nachvollziehen.
Natürlich gibt es sie von allen Sorten.

Ich denke, wenn ich jemanden mit dieser Rasse sehe, nicht darüber nach, ob der Hund vielleicht zu agil ist, sondern eher darüber, ob der Leinenführer diesen Hund verdient hat ;-).

Achtet bei dieser Rasse unbedingt auf die erblichen Erkrankungen.
Achtet darauf, wenn es ein Terrier sein soll, es ein KfT-Terrier ist.
Der KfT (Klub für Terrier) ist dem VDH angeschlossen.
Die auflagen sind streng kontrolliert.
Bevor eine Hündin oder auch ein Deckrüde zur Zucht zugelassen wird, müssen wir erhebliche Untersuchungen nachweisen.

Seriöse Züchter findest du im Verzeichnis des KfT.
Aber auch hier sind nicht alle Züchter auf der HP des KfT aufgeführt.
Dann geht auch ein Anruf beim Zuchtbuchamt und ihr bekommt den Namen des Zuchtwartes, der in eurem Bundesland tätig ist und für die Welpenvermittlung eingetragen ist.

... puh.. jetzt hab ich wieder mehr geschrieben, als ich wollte.
Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich auch über Nachricht anschreiben...

LG minimal mit ihren Parson Rüssells :-P