Wann testen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von leela21 14.10.10 - 12:04 Uhr

Hallo,
ich weiß diese frage ist schon zu oft gestellt worden, bin gerade ES+3, wollte wissen wann ich aller frühestens testen kann und mit welchem SSTest ?#kratz

Beitrag von cucina3 14.10.10 - 12:07 Uhr

Ich empfehle mit einem 10er an ES+12 zu testen

Beitrag von glimmerofhope 14.10.10 - 12:07 Uhr

Naja manche testen ab ES+10. Bin auch so eine Frühtesterin, aber das #ei kann bis zu 10 Tagen noch unterwegs sein und deshalb wird dann ein Sst negativ ausfallen. Am allerbesten man wartet bis mal überfällig ist und testet dann. Das ist am sichersten

LG

Beitrag von trotzkopf951 14.10.10 - 12:07 Uhr

hi leela, nicht vor nmt testen sonst zu oft falsch pos./neg.

bringt echt nichts.

ansonsten der 10-er test von rossmann ist gut.

lg trotzkopf

Beitrag von schlawienchen79 14.10.10 - 12:18 Uhr


Regelwerk für alle Akut-Hibbelinen:

1. Gehibbelt wird, bis die Mens kommt, und keinen Tag kürzer! Hast du verstanden?!

2. Du kannst es dir nicht aussuchen, ob du schwanger wirst oder nicht! Nimm es hin!

3. Alles, was du in deinem Körper spürst, kann ein Anzeichen für eine SS sein oder auch nicht.

4. Testen bringt frühestens was ab NMT

5. Lass dir von niemandem einreden, dass du wegen deines KiWu verrückt spielst. Du weisst selbst am besten, dass es so ist!

6. Nutze die KiWu-Zeit, um dich in Geduld zu üben. Sei nicht wie ein kleines Kind, dass auf dem Weg in den Urlaub ständig fragt: "Wann sind wir endlich da??" Lerne Yoga, meditiere, suche dir ein neues Hobby!

7. Vom ständigen auf die Kurve starren wirst du ganz bestimmt nicht eher schwanger!

8. Mach Deinen nicht mit Deinem KiWu wahnsinnig

9. Gib deinem Körper wenigstens ein Jahr Zeit, um schwanger zu werden! Dein Kind kommt, wann es will, nicht wann du willst. Das wird auch später noch so sein. Gewöhn dich schon mal dran.

10. Du musst dich nicht an die Regeln halten, aber dann brauchst du dich auch nicht wundern, wenn es mit dir durchgeht.

Beitrag von wartemama 14.10.10 - 12:19 Uhr

Ich würde auch erst ab NMT testen; alles andere macht die meisten nur verrückt - wird hier fast jeden Tag eindrucksvoll bestätigt. ;-)

Viel Glück! #klee

Beitrag von schlawienchen79 14.10.10 - 12:28 Uhr

NMT oder einen Tag danach, nimm am Besten den Clearblue mit Kreuz oder Digitalanzeige, die sind verlässlich

Beitrag von mamimona 14.10.10 - 12:30 Uhr

ich bin auch es+3 und werde erst nach nmt testen
hab mal vorher getestet,bringt dochnix.

Beitrag von leela21 14.10.10 - 12:47 Uhr

Ok, aber der eigentliche Grund warum ich schnell gewissheit haben möchte ist, das mir demnächst die Weisheitszähne gezogen werden sollen und da bekomme ich ja eine Betäubung.Kann das nicht schädlich sein, wenn ich SS bin?

Beitrag von mamimona 14.10.10 - 12:49 Uhr

das sagst du dem zahnarzt,dass du evtl ss sein könntest.wann hast den termin?