Baby fast 10 wochen alt und immernoch kleidergröße 58

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jenny-maus4788 14.10.10 - 12:08 Uhr

hallo ihr lieben

jayden wird am sa 10 wochen alt und hat immernoch größe 58
langsam frag ich mich ob das normal ist .so klein ist er garnicht mehr.
aber die kleidung in 62 passt ihm nachwievor nicht .bei einer freundinn hatte der sohn schon nach 7 wochen größe 62.wie sind eure erfahrungen so?
danke schonmal für eure antworten.
lieber gruß jenny mit jayden im arm #verliebt#winke

Beitrag von firestone1980 14.10.10 - 12:12 Uhr

Seit wann gibts denn Größe 58? Ich kenne nur 56 und dann 62/68 und warum sollte die nicht schon passen? Wenns noch ein bisschen größer ist, ist doch auch nicht schlimm, so lange nix schlabbert oder das Kind raus rutscht ist es doch nicht zu groß... #kratz

Beitrag von carolinchen263 14.10.10 - 12:22 Uhr

wir haben für bennett das meiste in größe 56 gekuft. als er dann geboren wurde der schreck: 56 ist viiiiel zu groß. er hatte 3310 g bei der geburt und selbst größe 50 war noch schlabberig. haben dann also nochmal ein bisschen größe 50 eingekauft. wir hatten 56 dann auch lange an. zur taufe mit 4,5 monaten hatten wir den anzug in 62 und da mussten wir die hose auf gaaaanz eng stellen.
gibt halt zarte babies, keine sorge :)

lg carolin mit bennett (11 monate)

Beitrag von milla5 14.10.10 - 12:35 Uhr

hallo,

unser David ist jetzt 18 Wochen und passt immer noch problemlos in Größe 62 rein. Ne reine 68 ist viel zu groß und die Mischgröße 62/68 ist oftmals Glückssache. Manche Babies wachsen halt etwas langsamer. Aber denk positiv, die Sachen sind dann wenigstens nicht nur ein oder zweimal getragen worden ;-)

Grüße Milla

Beitrag von bluebelle 14.10.10 - 12:43 Uhr

Ach macht dir da keine Sorgen die kleinen werden noch schneller wachsen als sie lieb ist...wir hingen mit 5 Monaten noch in der 62..dachte mir auch ohh je sie wächst nicht...aber schwupps ging von einen Tag auf den anderen und jetzt sind wir bei 74/80 bei 11 Monaten

Beitrag von pasmax 14.10.10 - 12:46 Uhr

#winke

ich denk da sind die babys alle unterschiedlich... meine große hat 4 monate lang 56 getragen, von geburt an... bis 7 monate hat sie dann 62 getrage... das war mein glück das sie langsam gewachesen ist... mein mittler ist dann schon etwas schneller gewachsen aber normal...so wie die angaben eben meit auf den schildchen... aber mein kleiner jetzt bricht alle rekorde... er ist 3 1/2 Monate und wiegt um die 7kg und trägt größe 68/74.. das hat mein mitllerer mit 6 monaten getragen.

lg bianca #blume

Beitrag von sephora 14.10.10 - 13:05 Uhr

Naja, also ich finde es kommt total drauf an welche Marke man kauft! Das fällt alles total unterschiedlich aus! Ich hatte ein paar Pullis von Sanetta, die passten ihr sogar bis letztens ( sie wird jetzt ein jahr alt) noch in 68!!!
Dann hatte ich Sachen von anderen marken, diese passten ihr nach nem monat nicht mehr. Also total unterschiedlich. Es kommt ja auch auf die schnitte an!
Natürlich wird ein Strampler schnell zu kurz, während hosen meist länger passen..und etwas länger westen sowieso..
Bodys kann man auch dehnen bis ins unermessliche...

also ich würd mir da mal überhaupt keine Sorgen machen. Freu dich doch wenn die Sachen lange passen. Alles was zählt ist, dass der Kia sagt dass alles in ordnung ist.

Beitrag von jenny-maus4788 14.10.10 - 13:32 Uhr

sry meinte natürlich 56:-)

Beitrag von sandraklitzi 14.10.10 - 13:35 Uhr

#winke
meine kleine wird in weniger als 2 Wochen acht Monate und trägt noch Kleidergröße 62/68 wobei 68 noch riesig ist. Hab vor kurzen auch erst eine Hose in 56 aussortiert weil die nun zu klein ist. Meine kleine ist trotz das sie so klein ist super fit und meist körperlich fiter als andere in ihrem Alter. Mach dir keine sorgen, das ist alles normal, ich finde es besser, so trägt sie ihre Sachen wirklich aus. Jedes Kind ist anders.
hoffe ich hab dir geholfen :-)
LG Sandra + Emmylou die mit einer Größe von 64 cm gerade Mittagsschlaf macht #verliebt

Beitrag von jenny.b2006 14.10.10 - 13:39 Uhr

meine tochter ist fast 11 monate und hat noch gr.68 jetzt gehts langsam zuu 74 über.
ist doch schön umso länger können sie die sachen tragen.als wenn sie so schnell wachsen und die hälfte der klamotten wurde nie getragen.ich find das toll.lieber ein kleines zierliches kind als ein riesenbaby.(will niemanden angreifen)
um was man sich alles gedanken macht ist schon der wahnsinn!
lg jenny

Beitrag von maxi03 14.10.10 - 13:42 Uhr

Meine große hat mit 9 Monaten erst 62/68 getragen, da hatten alle anderen schon 74! Die 74 hatte dann gut mit fast 1,5 Jahren gepasst. Ab ihrem 2. Geburtstag ist sie fast immer 10-12 cm pro Jahr gewachsen und jetzt ist sie ganz normal groß.

Unser Wurm ist jetzt knapp 8 Monate und trägt bereits 74 und in Bodys sogar 80. Ich habe schöne gebrauchte T-Shirts in 80 erstanden. Wenn das Wachstum so weiter geht, dann kann ich die noch in diesem Winter aussortieren.

Dein Sohn kommt auch noch in die größeren Größen.

LG

Beitrag von schaju77 14.10.10 - 13:46 Uhr

Hallo,

wie schon geschrieben, wachsen Babys unterschiedlich. Meine Große hatte mit 9 Monaten die 68 und meine Kleine ist 6 Monate und trägt schön 74. Sie hat ne ganz andere Figur, kommt nach meinem Mann und ist sehr groß und schlank, aktuell ist sie 71cm. Meine Große war zum gleichen Zeitpunkt 65cm.

LG

Beitrag von sternchen2812 14.10.10 - 18:07 Uhr

ich habe meiner maus mit 4 monaten noch die 56 angezogen. jetzt sind wir bei 62/68 und sie wird in 4 tagen 7 monate alt. allerdings war sie bei der geburt auch nur 2670g schwer (3 wochen zu früh) und ist jetzt auch noch sehr zart.