Bin beunruhigt.. Brauch mal bitte Hilfe !

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tanti87 14.10.10 - 12:20 Uhr

Hallo ihr Lieben..

hoffe euch gehts gut..
Bin heut bei ET+7 und war gestern bei der FA zur Kontrolle.. war alles soweit ok..

heut morgen bin ich ca. um 6 wach geworden.. hatte irgendwie ein komisches Gefühl von wegen "irgendwas stimmt nicht".. dachte aber ich bildes mir ein.. vielleicht was blödes geträumt oder so..

aber seit dem hab ich nichts - also rein gar nichts - von dem kleinen racker gemerkt..
vor jetz ca. 30 minuten hats mir gereicht und ich hab mal bissl gestenkert.. aufm bauch rumgedrückt, aufn rücken gelegt, gehustet.. all sowas wo er sonst reagiert... nix..
und eben haben wir mal richtig kräftig gerüttelt, damit er sich endlich mal zuckt.. auch nix!

hatte das denn auch schonmal jemand von euch ?
bin ziemlich beunruhigt.. sonst is er immer total aktiv und "wirscht" für mehr platz..

wäre für erfahrungen dankbar..

danke euch
LG tanti ET+7

Beitrag von 20041980 14.10.10 - 12:22 Uhr

warum fährst du mit dieser Unruhe nicht zu deinem FA oder sogar ins Krankenhaus???

Los PC aus und ab zum Arzt!

lg manu

Beitrag von electronical 14.10.10 - 12:23 Uhr

Hey

Also ich würde mir genauso Sorgen machen wie du.
Lass es doch mal von deinem FA abklären, hm?
Sonst kommt du ja gar nicht wieder zur Ruhe.

LG und alles Gute

E., 37.ssw

Beitrag von inlove984 14.10.10 - 12:23 Uhr

hallo tanti,

ich würde auf dein bauchgefühl trauen und zum arzt gehen, sag ihm das du das baby nicht spürst. ich drücke dir die daumen das trotzdem alles ok ist.

LG

Beitrag von bommersch 14.10.10 - 12:24 Uhr

also wenn du so beunruhigt bist was sitzt du dann hier vorm
pc
ab zum Dr oder ins Krankenhaus
auch wenn die Babys gegen ende weniger Platz haben und die bewegungen weniger werden
wenn du ein ungutes gefühl hast
geh lieber einmal zuviel dort hin wie zu wenig
ausserdem weisst du dann nachher bescheid und bist beruhigter

also los fahr schon

Beitrag von woelkchen1 14.10.10 - 12:27 Uhr

Fahr zum Arzt oder ins KH.

Mein FA hat auch gesagt, bei fehlenden Kindsbewegungen soll man immer nachschauen lassen!

Also schnell!

Beitrag von jindabyne 14.10.10 - 12:29 Uhr

Geh doch nochmal zum Arzt, wenn Du beunruhigt bist!

Kann gut sein, dass Dein Kleiner nur schläft und kurz vor der Geburt werden viele Babys ruhiger. Aber bevor Du Dir jetzt den ganzen Tag einen Kopf machst...

Ich hatte bei meinem zweiten Kind samstags auch das Gefühl, dass was nicht stimmt, obwohl freitags bei der VU noch alles gut war. Montags beim Arzt stellte sich heraus, dass die Herztöne schlecht waren und kaum mehr Fruchtwasser da. Also wurde dienstags eingeleitet. Ging auch alles gut und meine Tochter ist jetzt eine fitte, gesunde Zweijährige.

Also lass nochmal nachschauen!

Lg Steffi

Beitrag von lucinda1978 14.10.10 - 12:40 Uhr

:-( meld dich was los ist!!
da würde ich auch panik kriegen ... :-( du dickes Ei :-(

geh sofort ins KH und lass dich durchchecken!