Silopo - Halt ich oder dreh ich durch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maebabe 14.10.10 - 12:46 Uhr

Hallo!

Erstmal mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/913080/538962

So, habe mir zum Ziel gesetzt, bis Mo/Di durchzuhalten. Da müsste nämlich die Bestellung vom CB digital hier eintreffen. Vorher teste ich nicht *fest vornehm*. :-p
Letzten Zyklus war es so, dass ich auch ein tolles Blatt hatte. Habe dann an NMT-1 mit 2 versch. Tests getestet und mich sehr über die VLs geärgert. Die Mens trudelte dann pünktlich ein.

Auch wenns nun laut Blatt recht gut aussieht, glaube ich den frühen ES nicht soooooo ganz. Vllt hat sich ja auch der ES verschoben. Jedenfalls, wenn ich das tatsächlich durchhalte, müsste der Test doch Dienstag definitiv anschlagen. Oder was meint ihr?

Habe auch keine Lust mehr, mich an irgendwelche Strohhalme zu klammern. Da weiß man ja eh nie, obs PMS oder nicht ist. :-D

So, nun genug gequasselt. Ihr könnt ja, wenn ihr wollt, was zu meiner Kurve schreiben.

LG Mae

Beitrag von milchreis84 14.10.10 - 12:50 Uhr

Mir geht es ganz genauso wie dir. Irgendwie seh ich den Negativtest trotz guter Kurve schon wieder vor mir und spätestens in 2-3 Tagen Tante Rosa zu Besuch...

Drück dir trotzdem die Daumen, das es geklappt hat!!!!!!!!!!

Beitrag von maebabe 14.10.10 - 12:57 Uhr

Danke!
Drück dir auch die Daumen - hast du ein ZB?

Beitrag von wartemama 14.10.10 - 12:51 Uhr

Ich sehe keinen Sinn darin, bis Montag zu warten. Du bist eindeutig überfällig, Deine Temperatur sieht gut aus und die Blutung am 17. ZT spricht zusammen mit dem gleichzeitigen Temperaturanstieg für eine Einnistung.

Ich würde so schnell wie möglich testen. :-)

Beitrag von jwoj 14.10.10 - 12:55 Uhr

Das sehe ich allerdings auch so!

Beitrag von maebabe 14.10.10 - 12:55 Uhr

Naja, ich halte die Temp-Methode doch immer noch für ein bisschen anfällig, wenn ich auch immer zur gleichen Zeit messe und so.
Laut "normalem" Zyklus, der immer sehr regelmäßig ist, wäre mein ES am 4.10. gewesen. Kann mir nicht vorstellen, warum der ES nun wirklich sooooooo früh (für mich) gewesen ist. Von daher kalkuliere ich den 4.10. auch als möglichen ES-Tag ein (trotz Kurve). Denn auch dazu würde der Anstieg und eine evtl. Ovulationsblutung passen.

Hm...schwierig, will nicht einfach Geld raushauen und dann ist der Test negativ, weils vllt zu früh war.
*grübel*

Beitrag von jwoj 14.10.10 - 12:58 Uhr

Na dann hast du ja wirklich gute Gründe. Bei mir passt das mit der Temperatur immer sehr gut. Aber wenn du dir sicher bist, dass dein ES wesentlich später war, würde ich auch warten.

Viel Glück!#klee

Beitrag von wartemama 14.10.10 - 12:58 Uhr

Ich glaube nicht, daß Dein ES am 04.10. war - paßt von der Temperatur her nicht, finde ich.

Aber wenn Du noch warten möchtest, ist das natürlich ganz allein Deine Entscheidung. Wenn Du wirklich schwanger bist, wirst Du es am Montag sicherlich auch noch sein. :-)

(Ich hätte trotzdem heute getestet... #rofl)

#blume

Beitrag von maebabe 14.10.10 - 13:00 Uhr

*grins*
Das stimmt. Montag wärs dann auch, wenns so wäre, sicherlich eindeutig.

Danke!

Beitrag von majleen 14.10.10 - 12:54 Uhr

Ich finde es gut, daß du bis Montag/ Dienstag warten möchtest. Ich glaube nicht, daß sich dein ES verschoben hat. Viel Glück #klee

Beitrag von spark.oats 14.10.10 - 13:16 Uhr

Hey Mae,

ich finde dein Zyklusblatt sieht super aus! Unhd du willst wirklich bis di. warten? Wenn du wirklich schwanger bist, dann wird er auch jetzt schon anschlagen! :)

Bis bald vllt. im SS-Forum #liebdrueck