Hilfe Krankenkasse streikt wegen BV

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sandonna 14.10.10 - 12:50 Uhr

Hallo zusammen

habe letzte Woche ein BV von meinem Psychotherapeuthen ausgestellt bekommen. Bin schon jahrelang bei diesem Arzt, nicht andauernd aber immer wenns nötig war. So jetzt hatte ich im Juni 2010 eine FG in der 8. SSW. War sehr traumatisch für mich. So bin jetzt wieder schwanger und habe seit Anbeginn immer wieder Blutungen und Hämathome an der GM. Die Angst dies Kind wieder zu verlieren ist so groß das sie meinen kompletten Tagesablauf bestimmt und jedes mal wieder wenn Blut kommt Panikattaken kommen. So mein FA ist der Meinung, krankschreiben wäre nötig, ruhig halten usw, mein Psychotherapeuth sagt aber das in dem Zustand Arbeiten nicht möglich ist und erteilte mir ein 6 monatiges BV da sich sonst der psychische u der pysische Zustand verschlimmern könnte. So wollte jetzt noch mal mit KK Rücksprache halten u die sind der Meinung ein BV ist nur wg körperl. Beschwerden möglich u der FA muss es ausstellen.

Kann hier jemand helfen?

Lg

Beitrag von dresdnerin86 14.10.10 - 12:53 Uhr

das würde ich mir schriftlich von der KK geben lassen, damit zum Frauenarzt gehen und ihn bitten das BV anzufertigen.

Beitrag von castorc 14.10.10 - 12:54 Uhr

Ich kenne mich zwar nicht aus, aber ich habe hier schon von vielen gelesen, die nicht wegen körperliche Probleme ein BV ausgestellt gekamen. Oft liest man auch wegen psych. Belastung wegen Mobbing und so.

Beitrag von miachen02 14.10.10 - 12:56 Uhr

ich hab meins auf grund psysch. belastung bekommen....das ist quatsch was deine kk dir erzählt....

Beitrag von sandonna 14.10.10 - 13:00 Uhr

wie soll ich dann vorgehen wenn die sich weiterhin weigern?
BV hab ich ja hier, aber die meinen solange der FA nicht das selbe sagt krieg ich kein geld.....

Beitrag von miachen02 14.10.10 - 13:02 Uhr

meins hat der fa ausgestellt, ich würde an deiner stelle das bv mit zum fa nehmen und ihm die sache erklären...ich denke er stellt dir dann eins aus, oder ruft vllt sogar bei deiner kk an und fragt die mal, ob sie noch alle tassen im schrank haben....!!!!

ich hab sogar wärend meines bv´s die kk gewechselt ohne probleme

Beitrag von andreahetke 14.10.10 - 13:03 Uhr

Hallo,

also vielleicht sollte sich dein psychologe mit deinem FA in verbindung setzen..ihm alles erklären soweit du damit einverstanden bist natürlich ..damit er es dir dann evtl ausstellt..

denn soviel ich weis kann ein BV nur der FA,Arbeitgeber oder Hausarzt ausstellen!

denn ein BV zählt wohl nur bei einem körperlichen problem jedoch nicht bei psychischen..

lg,andrea

Beitrag von neofee 14.10.10 - 13:01 Uhr

Wenn es um die Gesundheit von Mutter oder Kind geht ist es egal wegen was man ein BV bekommt.
Mach es so, lass dir ein schreiben von deinem psychiater geben darin er schreibt was sein befund ist und empfehlung, gib dies deinem Frauenarzt und er schreibt dich BV.
In meinem BV stand nicht drin wegen was ich Bv bekomme, sondern nur das ich eine Risikoschwangerschaft habe und das Leben von mir und meinem Kind in Gefahr ist.

Lg

Beitrag von sgroen 14.10.10 - 13:21 Uhr

...lass Dich bloß nicht von KK ins Bochshorn jagen. Lies doch bitte mal hier nach http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/Service/Publikationen/publikationen,did=3156.html

und wende Dich dann an ein zuständiges Amt. Dein zuständiges findest Du hier:

http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/familie,did=31058.html

Habe den Leitfaden gestern selbst gerade überflogen und dort gelesen, dass eine BV von jedem Arzt, nicht nur von einem FA auszustellen ist. Im übrigen prüft dann nicht die KK, sondern das Amt.

Also, einfach noch mal schlaulesen und alles wird gut #sonne

LG
Sandra