Es ist vollbracht

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von liesbeth79 14.10.10 - 12:55 Uhr

... hab soeben einen 1. Beratungstermin in der KiWu-Praxis von Dr. Van Uem in Erlangen ausgemacht #huepf

Jetzt bin ich doch ganz froh, dass meine FÄ mir zu diesem Schritt geraten hat. Jetzt geht wieder was vorwärts :-D

Und das mit dem Termin ging schneller als gedacht. Darf bereits in 2 Wochen kommen... Juhuu

Bin ja mal gespannt, was mich da alles erwartet #sonne

... wollt ich nur mal los werden... ;-)

LG, Andrea #blume

Beitrag von wunschmama83 14.10.10 - 13:06 Uhr

Hallo Andrea!

Eigentlich gehöre ich schon lange nichtmehr hier her ;-)
Dennoch will ich Dir soviel Glück wünschen wie ich es hatte!
Meinen ersten Termin in der kiwuklinik hatte ich am 21.09.2007 - knapp 4 Wochen später hatte ich einen positiven SST in den Händen. Das Ergebnis ist heute 28 Monate alt #sonne


Alles Alles Gute und viel Erfolg #klee



Michi mit ihren beiden Jungs Louis und Elias (7 Monate, ohne jegliche Hilfe, spontan entstanden im 1 Zyklus #freu)

Beitrag von liesbeth79 14.10.10 - 14:01 Uhr

Wow, das ist ja bei Dir wie im Bilderbuch gelaufen :-)

Herzlichen Glückwunsch hierzu!!!

Schau mer mal, ob ich/wir auch soviel Glück haben ;-)

Danke für Deine Worte, haben mich sehr aufgebaut #huepf

Beitrag von majleen 14.10.10 - 13:06 Uhr

Wünsch dir alles Gute. Was wird denn in 2 Wochen gemacht? #klee

Beitrag von liesbeth79 14.10.10 - 14:03 Uhr

Das ist erstmal nur Gespräch denk ich. Ich bekomm im Vorfeld Info-Material und nen Fragebogen zugeschickt, den ich vor dem Termin wieder zurück schicken soll. Ausserdem soll ich alles an Befunden mitbringen, was ich habe (beschränkt sich allerdings auf das SG meines Freundes)

Und dann schau mer mal, was passiert ;-)

Beitrag von kasi.78-06 14.10.10 - 16:08 Uhr

Liebe Andrea

Ich weiß was du meinst,es geht endlich wieder etwas vorwärts..
Mein FA hat mir damals auch geraten das mein Mann ein SpG. machen sollte und schwupps sind wir in der kiwu-Klinik gelandet;-)
Ich bin in der Gmp in Erlangen in Behandlung.

Lg Katrin

Beitrag von liesbeth79 14.10.10 - 16:36 Uhr

SG haben wir schon im Vorfeld machen lassen - war zum Glück i. O.

Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass mein Schatz in der KiWu auch nochmal eins abgeben darf ;-)

Gmp Erlangen?? Noch ne Klinik? Ich kenn nur Van Uem und Dr. Hamori mit Kollegen

Beitrag von kasi.78-06 14.10.10 - 17:39 Uhr

Ich mein schon die Klinik von Dr. Hamori und Kollegen:-D
Mein Mann mußte auch ein zweites SG machen lassen und dann noch ein drittes,weil die Beihilfe es so verlangt hat.
Wißt ihr schon welche Behandlung ihr machen müßt?

katrin

Beitrag von liesbeth79 14.10.10 - 20:41 Uhr

Nee wir wissen noch gar nix...

Ich weiß nur, dass ich 3 erfolglose Clomi-Zyklen hinter mir hab. Nen ES hatte ich unter Clomi, nur schnaggeln wollte es nicht.

Somit muss da noch irgendwo ein anderes Problem sein. Um das raus zu finden, gehts jetzt in die KiWu ;-)

Beitrag von kasi.78-06 14.10.10 - 21:50 Uhr

Na dann bist du da ja bestens aufgehoben;-)
Wünsch dir alles gute und viel Erfolg#pro