Wieviele Tage überfällig ist normal?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnickyy 14.10.10 - 13:02 Uhr

Wieviele Tage drüber sind normal?
Ich habe seit ca. 2 Wochen nachts unterleibsschmerzen so wie wenn ich meine Tage bekommen werde, aber habe sie nicht bekommen.
Wann soll ich einen Test machen??
hoffe es hat endlich geklappt

Beitrag von emily86 14.10.10 - 13:03 Uhr

bist du denn nun 2 Wochen drüber?

Beitrag von jwoj 14.10.10 - 13:03 Uhr

Also wenn du seit zwei Wochen überfällig bist, kannst du zu jeder Tageszeit testen.#winke

Beitrag von wartemama 14.10.10 - 13:04 Uhr

Es wäre natürlich schön zu wissen, wie lange Du schon überfällig bist.... ;-)

Aber sobald Du überfällig bist, kannst Du einen Test auf jeden Fall in Erwägung ziehen.

Viel Glück! #klee

Beitrag von schnickyy 17.10.10 - 00:26 Uhr

Hi,
danke für die Antworten. Ich bin etz knapp ne Woche erst drüber. Ich war früher schon mal überfällig aber nicht länger als 1-2 Tage.
Ich hoffe und wünsche mir von ganzen Herzen das es endlcih geklappt hat.
Ich weiß trau mich gar nicht einen Tets zu machen aus Angst vor enttäuschung. Ich fühle mich zur Zeit ganz anders, ich habe so komisches ziehen im Unterleib, habe Hitzewallungen dann friere ich im nächsten Moment. Dann merke ich mein eigenes Hewrzklopfen das macht mich ganz unruhig. Mein Bauch wird immer dicker (ich esse zwar viel süßes aber war vorher auch so und habe nicht so zugenommen) ich wurde auch schon oft gefragt wegen meinem Bauch ob ich schwanger bin.
Es ist ganz komisch ich hatte am 11.08 meine Tage und dann nochmal am 14.09 und die waren eh so komisch sah nicht wie Blut aus und so.
Eine Freundin ist auch schwanger und sie hatte eigentlich fast das gleiche mit der Periode und ist aber auch schon in der 9. Woche schwanger heißt sie hatte im 1. Monat sogar noch Blutung.
Und wenn es bei mir das gleiche ist wäre ich laut rechung in der 10. Woche schwanger, ich hoffe es. Ich traue mich noch gar nichts zusagen das ich überfällig bin und so aus Angst das ich dann gleich wieder meine Periode bekomme.
Mir wäre es lieber wenn ich zum Frauenarzt gehe und der mich testet aber wie lange sollte ich am besten noch warten um sicherer gehn zu können das es eine Schwangerschaft sein könnte??
Wieviele Tage überfällig liegen noch im normalen Bereich ohne Schwanger zusein?

Jetzt habe ich scho wieder soviel geschrieben hoffe könnt mir helfen :)

LG Schnicky

Beitrag von schnickyy 17.10.10 - 23:00 Uhr

Hi,

ich könnte heulen habe heute meine Tage bekommen :)
Und habe solche Unterleibsschmerzen wegen meiner Endometriose, die ist bestimmt wieder gewachsen und ich muss die nächste Bauchspiegelung machen. Das kotzt mich so an, naja wollte nur mitteiloen das ich der obige BEitrag als unwichtig zu betrachten ist.

LG Schnicky

danke für eure antworten