34. SSW Kind nicht mehr soo aktiv

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von montana82 14.10.10 - 13:14 Uhr

Hallo,

seit einigen Tagen ist meine Maus viel ruhiger, wie sonst. Sie war auch davor nicht unbedingt die Boxerin, eher ruhig und zaghaft. Schmerrzhafte Bewegungen hatte ich nie.

Nun ist es aber so, dass ich sie zwar täglich merke, aber nicht mehr so oft und intensiv. Sie tritt kaum noch und wenn dann noch zaghafter wie vorher. Ich merke sie auch hin und wieder an der Bauchdecke, aber viel seltener wie vorher.

Ist das normal? Liegt das evtl. daran, dass sie nicht mehr so viel Platz hat?

Würde mich über Antworten freuen, weil ich mir doch so langsam Sorgen mache...

Der nächste VU-Termin ist am Montag, aber bis dahin ist ja noch so lange.

LG

Anastasia mit Prinzessin 33+3



Beitrag von joschibaby 14.10.10 - 13:16 Uhr

huhu,
das is bei mir auch so, hatte auch voll die panik aber mir wurde gesaggt das es normal ist wegen platz und auf geburt vorbereiten...
solange du sie mehrmals am tag merkst is es ok...
lg

Beitrag von mauz87 14.10.10 - 13:17 Uhr

Ist das normal? Liegt das evtl. daran, dass sie nicht mehr so viel Platz hat?


^^^

JAPS.... Du sagst es.

Die Kleinen haben zum Ende hin immer weniger Platz udn können deswegen auch nicht mehr soviel toben wie vorher.
Also musst Du dir keine Sorgen machen.

lG :-)

Beitrag von girasoul 14.10.10 - 13:18 Uhr

Hallo Anastasia :-).

Keine Sorge. Das hört man ganz oft das die Kleinen zum Ende hin ruhiger werden, einfach weil sie viel weniger Platz haben.
Solange du sie noch spürst macht das gar nichts. Sei lieber froh das sie sich ein bisschen beruhigt hat.
Mein Kleiner Mann lässt sich von dem Platzmangel gar nicht beeindrucken :-). Es ist jetzt zwar kein boxen mehr möglich, aber ein schiiiiiiiiieben und deeeeeeeeehnen. Der verschaft sich seinen Platz und man kann richtig sehen ob es nun ein Fuß, Händchen oder Knie ist #verliebt.
Ist auch nicht immer angenehm.

Alles Gute euch zwei und keine Angst ;-)

Beitrag von ida1979 14.10.10 - 13:25 Uhr

Hi,

mach dir mal keinen Kopf. So lange du sie regelmäßig spürst ist alles in Ordnung. Wahrscheinlich hat sie sich so gedreht, dass du die Bewegungen nicht so merkst. Meist liegen die Kinder dann mit den Armen und Füssen nach hinten zur Wirbelsäule hin. Außerdem sind die kleinen auch bei Wachstumsschüben oft ruhiger. Ich hatte so eine Phase auch vor 2 Wochen. Da war mein kleiner Mann ne ganze Woche lang ziemlich ruhig. Jetzt ist er wieder voll aktiv und der Bauch um einiges gewachsen.

LG Julia (33+5 SSW.)

Beitrag von montana82 14.10.10 - 13:36 Uhr

ich danke Euch für die Antworten, habe es mir ja schon gedacht.
Aber es ist beruhigend, das von Anderen zu hören.
Außerdem habe ich VW-Plazenta, kann ja auch daran liegen...