Jemand bei der TKK??????????? brauch hilfe

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von 81addison 14.10.10 - 13:30 Uhr

Hätte da ein paar fragen bezüglich der ganzen Papiere die ich da bekommen habe.... Familienversicherung... Mutterschaftsgeldantrag für nach der Geburt......
verstehe nur Bahhof....... und was ist Entgeld???

Beitrag von ronja74 14.10.10 - 13:38 Uhr

Meinst Du die Techniker Krankenkasse?
Da bin ich und hatte damals auch ein paar Fragen zu den Unterlagen.
Warum rufst Du nicht einfach da an? Die sind immer super-nett. Wegen meiner Schwangerschaftsdemenz :-) hatte ich etliche Fragen und die Mitarbeiterin hat mir das so lange erklärt, bis ichs gerafft habe ;-)

Beitrag von 81addison 14.10.10 - 13:43 Uhr

ja sollte ich vielleicht wirklich machen...... danke#winke

Beitrag von schnattrinchn 17.10.10 - 20:30 Uhr

Uii, wie gut das du das fragst!!!
Die Papiere muss ich ja auch noch fertig machen. Aber soweit ich weiß musst du das nur noch ausfüllen damit du das restliche Mutterschutzgeld von der TK bekommst, da die ja anteilig zum Arbeitgeber zahlen. ( 13,- pro Tag wenn ich mich nicht irre)
Im Internet kannst du auch gucken ob es bei dir in der Nähe eine Filiale gibt. Ich war zu Beginn da und es wurde gleich alles geklärt. Innerhalb von 10Minuten wurde meine erste Zahlung in Auftrag gegeben. Und wenn du magst, kannst du auch gleich dein Kind über dich versichern lassen.

LG,Schnatti#winke