Was bekommt man für Zuschüsse?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von juliasosic 14.10.10 - 13:40 Uhr

Hallo, was bekommt man denn eigentlich an Geld und Zuschüssen wenn man schwanger ist?

Ich danke für Antworten.

MFG, Julia

Beitrag von bambina1977 14.10.10 - 13:41 Uhr

Inwiefern meinst du das??????

Beitrag von juliasosic 14.10.10 - 13:43 Uhr

Sobald man Schwanger ist bekommt man doch Geld vom Staat oder nicht? Oder kriegt man erst was wenn das Baby auf der Welt ist, z.B. Kiindergeld?

Beitrag von bambina1977 14.10.10 - 13:48 Uhr

Naja das einzige was du vom Staat bekommst ist nach der Geburt das Kindergeld in Höhe von 184 euro. Nach der Geburt bekommst du noch Elterngeld für 12 Monate. Hängt von deinem durchschnittlichen Nettogehalt ab. Beziehst du Hartz 4 bekommst du kein Elterngeld. Mehr wüßte ich jetzt nicht...

Beitrag von bauch-zwerg2011 14.10.10 - 13:42 Uhr

meinst du jetzt vom amt??

Beitrag von juliasosic 14.10.10 - 13:43 Uhr

Ja genau das meine ich.

Beitrag von jwoj 14.10.10 - 13:44 Uhr

Du bekommst kein Geld für's schwanger werden.#winke

Beitrag von mamimona 14.10.10 - 13:45 Uhr

du bekommst erst geld nach der geburt

Beitrag von kathi.net 14.10.10 - 13:46 Uhr

Gehalt bis zum Mutterschutz. Im Mutterschutz Mutterschaftsgeld und wenn man danach in Elternzeit geht Elterngeld + Kindergeld.

Also reich wirst du damit nicht :-p

Beitrag von juliasosic 14.10.10 - 13:47 Uhr

Danke für die Antwort.
Weißt du wieviel Mutterschaftsgeld das ist was man da bekommt?

Beitrag von kathi.net 14.10.10 - 13:48 Uhr

Kommt drauf an, was du davor gemacht hast!

Beitrag von juliasosic 14.10.10 - 13:52 Uhr

Ich mach gerade einen Teilzeitjob.

Beitrag von kathi.net 14.10.10 - 13:54 Uhr

13 € pro Tag von der KK. Den Rest zahlt der AG drauf bis zum durchschnittlichen Netto-Verdienst der letzten drei Monate.

Beitrag von juliasosic 14.10.10 - 13:56 Uhr

Danke, jetzt weiß ich bescheid.

Beitrag von jwoj 14.10.10 - 13:55 Uhr

Das sind keine ZUSCHÜSSE, sondern normale Regelungen um dein Einkommen weiter abzusichern. Zuschüsse sind, wie das Wort schon aussagt, Gelder, die zusätzlich kommen. Das gibt es bei Schwangerschaft nicht.

Beitrag von gweny1985 14.10.10 - 14:32 Uhr

Soweit ich weis bekommt man auch Zuschüsse zur Erstlingsausstattung und zur Umstandkleidung, wenn man arbeitslos ist bzw. nur seeeeehr wenig verdient. Bin aber nicht sicher, habe es nur mal gehört.

Beitrag von muddi2011 14.10.10 - 16:44 Uhr

wenn man arbeitslos ist bekommt man das nicht nur eben das arbeitslosen geld und pauschal preise für einzelne gebrauchte sachen..