schwanger und 30.geburtstag

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von blitzdichfind 14.10.10 - 13:56 Uhr

hi ihr lieben! wollt mal fragen wie ihr euren 30. geburtstag gefeiert habt, egal ob schwanger oder nicht.
ich hab am 20.november und weiß überhaupt noch nicht was ich machen soll. und das problem dabei ist auch noch, das mein freund und meine eltern ein bischen zoff haben.
garnicht feiern
mit freunden feiern
mit der familie feiern
wie bekomm ich das unter einen hut!

lasst mal hören!!!

lg blitzdichfind mit julian 2,5 an der hand und 25ssw.

Beitrag von 05biene81 14.10.10 - 13:58 Uhr

Mir steht mein 30. erst nächstes Jahr im Mai bevor und ich würde ihn am liebsten ignorieren, aber das wird wohl nicht funktionieren.

Den 30.ten von meinem Schatz haben wir zusammen mit der Familie und den Freunden gefeiert und es war super schön...

Mach es so wie es dir am liebsten ist unabhängig davon das andere wollen.

LG Biene mit John im Bauch 31.SSW

Beitrag von wieseline 14.10.10 - 14:00 Uhr

also ich finde das eigentlich nicht so ein großes problem ich hab um die 20 ssw sogar geheiratet und alles ging supi.

Beitrag von wieseline 14.10.10 - 14:02 Uhr

machs einfach so wie du dich wohl fühlst. und wenns ein kleiner geb. ist, dann isses eben so.

Beitrag von jasfeanmi 14.10.10 - 14:01 Uhr

Gartenparty mit engen Freunden und der Familie. Ich hab im August Geburtstag... Habe damals den ganzen Tag schön gebacken und vorbereitet, abends haben wir dann bissl gegrillt und als ich um 23 Uhr meinen Sohn im Bett gestillt hatte, bin ich gleich dabei eingeschlafen und liegen geblieben.
War ganz nett.

Aber ich bin immer so doof und reiss mir an dem Tag für jeden ein Bein aus, vergesse mich dabei selber und hab keinerlei Entspannung...

Ich würde mich nett ausführen lassen.

Beitrag von s30480 14.10.10 - 14:03 Uhr

Also ich hab im April mit einer Freundin zusammen unseren 60ger gefeiert.
Relativ groß... mit Familie, ein paar Freunden, ein paar Arbeitskollegen und halt allen Kindern die so zu meinen Freunden gehören. Wir haben in einem Stadel auf einem Bauernhof gefeiert. War eine wirklich schöne Feier :-)
Würd ich wieder so machen. Bei mir würds glaub ich so in der 30. SSW nicht mehr gehen... hab eh schon immer Probleme mit Wehen...
Aber sonst würd ichs schon machen.
LG sandra

Beitrag von loveangel1311 14.10.10 - 14:03 Uhr

Ich steck da auch in einer Zwickmühle.

Hab am 13.11. meinen 30sten und bin jetzt in der 5. Woche. Ich will es nach meiner FG im März auch erstmal keinem sagen, aber was soll ich an meinem Geburtstag machen?

Einfach meine Freunde und Familie ned einladen und wenn doch, wie erklären, dass ich ned mit Sekt anstoße?????

Es ist verzwickt. Vor allem meine beste Freundin feiert eine Woche vor mir ihren 30sten und da komm ich schon in ne blöde Situation.

Warum machst ned an einem Tag ein kleine Feier bei dir daheim mit deinem Freund und deinen Freunden. Ein paar Häppchen, Musik hören, ne lustige Runde halt und gehst mit deinen Eltern allein dann mal zum essen, dann muss dein Freund auch ned mit ?

Beitrag von summmsl 14.10.10 - 14:13 Uhr

Hi,

also ich feier am 29.10 meinen 30. Geburtstag, bin dann in der 13. ssw. Ich werde schonmal am Vormittag in der Arbeit feiern und für den Abend habe ich geplant, Freunde einzuladen. Die Feier mit der Familie wird auf den Sonntag verschoben, Nachmittags zum Kaffee.

Habe zwar auch irgendwie nicht so viel Lust drauf wg. dem ganzen Stress, aber irgendwie will ich schon feiern, da ich die letzten Geburtstage ziemlich fallenlassen hab.

Grüße
Summmsl

Beitrag von mausi6375 14.10.10 - 15:05 Uhr

nimm alkoholfreien sekt!!!
druck dir mim compi ein eigenes geburtstags label, dann sieht es keiner und geschmacklich merkt keiner den unterschied!!!!

lg

Beitrag von loveangel1311 14.10.10 - 15:10 Uhr

Hi, hi des is ne lustige Idee :-)

Beitrag von nanny38 14.10.10 - 14:07 Uhr

Ich habe das gleiche Problem, ich werde im Januar 30 Jahre alt und bin dann in der 30 SSW.
Ich wollte meinen 30. Geburtstag auch immer groß feiern, aber unter den Umständen werde ich 4-5 Freundinnen irgendwo zum Essen einladen und gut ist.
Da habe ich mehr davon, als wenn ich eine riesen Party schmeiße,den Tag nicht genießen kann und abends total fertig bin.

Viele Grüße

Beitrag von 77elch 14.10.10 - 14:24 Uhr

Mein 30. ist jetzt schon fast 4 Jahre her! #schwitz Ich hatte da so gar keinen Nerv drauf! Hab mich in den Flieger gesetzt, bin ab nach Costa Rica (alleine!!!) und bin mit einer Reisegruppe 3 Wochen quer durch den Dschungel gewandert.
Es war traumhaft und einer der besten Geburtstage überhaupt...aber in deiner Situation natürlich nicht zu empfehlen ;-)

Bin mal gespannt, ob ich an meinem nächsten Geburtstag schon Mama bin, ET ist 5 Tage davor! #verliebt

LG Tanja (23.SW)

Beitrag von frickelchen... 14.10.10 - 14:29 Uhr

Das Problem steht mir im Dezember bevor #schwitz

Beitrag von libella030 14.10.10 - 14:32 Uhr

also ich hab am 11.09. meinen 30.Geburtstag gefeiert

gab eine große Party mit lecker Buffee und Getränke jeglicher art
für mich alkoholfreien Sekt zum anstoßen

und ganz viele Gäste waren da schließlich wird man nur einmal 30 mit Baby im Bauch oder nicht

der Markt gibt heute so viele möglichkeiten her auch trotz Schwangerschaft gut und ausgibig zu Feiern

lg Jessi 28+1

Beitrag von baby-no-2 14.10.10 - 14:33 Uhr

Hi,

ich bin 30 geworden als Romy 7 Wochen alt war.

Ich habe groß gefeiert, alles auf einmal abgefertigt.

Da mein Mann in der Freiwilligen Feuerwehr ist, habe ich dort in der Fahrzeughalle gefeiert. Fahrzeuge raus, Gäste rein.

Buffet habe ich selbst hergestellt, mit ein bißchen Hilfe von Freunden und Family.

Ich glaube ich hatte ca. 35 Gäste. Arbeitskollegen, Freunde, Family..

Da ich immer Feiertags Geburtstag habe, wurde natürlich reingefeiert. Ich fands Super, würde ich jedesmal wieder so machen...

Bei uns gab es auch auf einer Seite Knies, und? Es sind alles Erwachsene Menschen, und können sich ja wohl für ein paar Std. zusammen reißen. So einen Kindergarten Mist wie z.B. kkommt der komm ich nicht, würd ich gar nicht erst anfangen lassen

Da wir ein großer Freundeskreis und nicht gerade zimperlich sind, wurden bei jedem von uns Spiele gemacht. War nicht schlecht alles.

Der letzte wird im Februar 30, da verwandeln wir einen Dortmund-Fan in einen Schalker :-)

Ich würd´feiern #pro

LG Antje mit Celine(8), Romy(2) und Babyboy? inside (30.SSW)

Beitrag von tutsy1002 14.10.10 - 14:38 Uhr

hallo,

ich hab dieses jahr im februar meinen 30. gefeiert und zwar sonntags(valentinstag) mit einem brunch buffet bei mir zuhause. geladen waren aber nur freunde. ca 15 personen und ich hab ganz viel schon am vortag vorbereitet. hab dann noch für alle weiblichen gäste eine rose besorgt, als kleiner valentins gruß. kinder waren auch einige da, für die ich etwas spielzeug hatte und alle waren glücklich und zufrieden. war sehr schön, auch wenn es doch viel arbeit war!
du könntest ja auch wenn das mit der familie ein problem ist einen teil zum frühstück einladen und dann noch mit den anderen kaffe und kuchen? dann wäre es getrennt!

vg

Beitrag von nina1511 14.10.10 - 14:45 Uhr

Hallo blitzdichfind #winke,

ich zähle ab dem 15.11. zu den 30ern, werde den aber wohl nicht groß feiern da unser Mäuschen am 29.10. per KS geholt wird, denke da hab ich dann echt noch keinen Kopf für ne großartige Feierei.
Dachte mir das wohl meine Eltern und meine Schwester zum Kaffee #tasse kommen #torte.

Mein Mann wird am 04.11. 35 Jahre, also auch was Rundes, aber da wir da evtl. sogar noch im KH sind, bzw. an dem Tag u. U. erst entlassen werden entfällt da die Feier komplett, halt eben nur wir 4 dann ganz gemütlich #schein.

Wir haben uns überlegt unsere beiden Geburtstage dann im Sommer mit einer richtig schönen Garten-Grill-Party mit Freunden und dem Rest der Familie nachzuholen.

Den 30. meines Mannes vor 5 Jahren haben wir, damals noch kinderlos;-), noch richtig groß im Partykeller gefeiert mit allem drum und dran#fest, aber eigentlich nur mit Freunden. Mit der Familie haben wir ein paar Tage später ganz gemütlich beisammengesessen und was schönes gekocht.

#herzlich Grüße
Nina mit Simon (4) und #baby-Josephine, KS -15 Tage

Beitrag von ingece 14.10.10 - 19:13 Uhr

Ich habe im August meinen 30. gefeiert (da war unser Krümel zwar wohl schon unterwegs, wir wussten aber noch nix davon) und da ich 1980 geboren bin, haben wir eine 80er Jahre Party im Garten gefeiert. Alle mussten sich verkleiden und die Musikfrage war dann auch geklärt. Das war eine sehr schöne Party, aber ob so was schwangerentauglich ist...?

LG ingece

P.S.: Es ist zunächst mal DEIN Geburtstag und du solltest entscheiden, was du machst und dich nicht mit anderen darüber zoffen. Die haben das zu machen, was du festlegst. Eigentlich...

Beitrag von vanilia 14.10.10 - 20:04 Uhr

Ich hatte meinen 30er auch während der Schwangerschaft und war mit meinem Mann gemütlich Essen und wir haben zu zweit einen schönen Tag verbracht.
Die große Feier hab ich einfach auf nächstes Jahr verschoben;-)

Lg und viel Spaß beim Feiern
vanilia

Beitrag von sunny393 14.10.10 - 20:36 Uhr

Ich werde dieses Jahr 30 zu Weihnachten und hoffe das mein Kind nicht zu meinen 30. auf die Welt kommt. Habe ich totale Panik davor.
Wir werden trotzdem feiern am Tag haben gestern Essen bestellt damit ich nix machen brauch und zu den Gästen habe ich gesagt entweder feier ich mit oder sie sollen ohne mich feiern.

Mit meinen Kumpels und Kollegen feier ich dann im Januar wenn unsere Püppi da ist.