SiLoPo....Glückwunschkarten

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von simerella 14.10.10 - 14:31 Uhr

Hallo zusammen!

Ich hab da mal ne Frage:
habt Ihr zur Geburt von Eurem Arbeitgeber oder der Abteilung eine Glückwunschkarte erhalten?
Ich ärgere mich echt über meinen AG...mein Chef hat ganz komisch reagiert, als ich ihm gesagt habe, dass ich anstatt von 12 Monaten Elternzeit nun 14 Monate nehme und gratuliert hat er zwar, aber ich hätte schon eine Karte von meinen Abteilungskollegen erwartet. Bin zwar erst 1 1/2 Jahre in der Firma, aber ich finde das gehört sich doch, wenn man weiterhin im Arbeitsverhältnis steht, oder?

Wie war das bei Euch so?

LG,
Simerella.

Beitrag von dani.only 14.10.10 - 14:50 Uhr

tja, was soll ich sagen...
mein chef hat schon komisch reagiert als ich von der ss erzählte. dann haben wir uns recht schnell auf ein bv geeinigt und seitdem hab ich nix mehr von ihm gehört...hab schriftlich dann 2 jahre elternzeit eingereicht, weil er für mich nicht erreichbar war, seit februar...
weder von ihm kam irgendwas zur geburt, noch von meinen kollegen, denen ich per sms bescheid gegeben habe...keine reaktion...
ich war 7 jahre lang dort und die letzten 3-4 jahre eigentlich sogar die zweite hand des chefs...
fands sehr enttäuschend, wie alles gelaufen ist, werde aber eh nicht zurückgehen. er wird mir eh keine teilzeitstelle anbieten und es ist auch zu weit weg um mit steuerklasse 5 und weniger stunden noch hinzufahren. da würde ich noch geld hinterher werfen...
in manchen menschen steckt man einfach nich drin...mittlerweile ists mir egal, so weiß ich wenigstens, woran ich bin. schade.

lg dani

Beitrag von thalia.81 14.10.10 - 15:24 Uhr

Ich hab auch keine Karte bekommen, aber mein Arbeitsverhältnis hat auch kurz vor Mutterschutz geendet. Trotzdem wäre es nett gewesen.