bitte um antwort

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sylwia2101 14.10.10 - 14:32 Uhr

habe eine ganz doofe frage doch ich weiss es nicht besser.
also ich bin heute um 6.30 uhr zur toilette aufgestanden und mich wieder hingelegt, tempi aber erst um 8.00 uhr gemessen.
wie kann die tempi beeinflusst werden??also ich meine von den gradzahlen. eher runter oder höher???
danke für die antwort#winke

Beitrag von xmimix 14.10.10 - 14:33 Uhr

Ich denke um 8 ist deine Tempi etwas höher als um 6:30.

#winke

Beitrag von lucas2009 14.10.10 - 14:36 Uhr

Ja denke ich auch. Habe mal gehört das es so um 0,1 Grad pro Stunde hoch geht. Glaube ich zumindest.
LG

Beitrag von couvus 14.10.10 - 14:35 Uhr

Ja, sie wird wohl eher höher sein *denk*


LG,

couvus (die selber aber nicht misst!) :-)

Beitrag von buttercup137 14.10.10 - 14:39 Uhr

Hallöchen!

Ich messe immer um 05:45 , muss aber fast jede Nacht auf Toilette. Ich schlafe dann auch wieder ein. Messe trotzdem erst um 05:45.

Ich denke nicht, das es was macht, wenn Du vorher auf Toilette warst und aufgestanden bist und Dich wieder hingelegt hast.

Oder war das garnicht Deine Frage#kratz
#winke

Beitrag von sylwia2101 14.10.10 - 14:41 Uhr

hey,
hehe doch doch das war meine frage. danke dir

Beitrag von majleen 14.10.10 - 14:44 Uhr

bei mir ist sie danach niedriger

Beitrag von magnificat 14.10.10 - 17:17 Uhr

hallo,

bei mir ist es so, wenn ich in der Nacht aufstehe um auf Toilette zu gehen und danach meine Tempi mess und nicht mehr eingeschlafen bin für mind. 1 Stunde dann is sie im Schnitt 0,5 ° höher als normal, wenn ich nochmal für mind. 1 Stunde schlaf beeinflusst das die Tempi nicht.