Kindsbewegungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bluu23 14.10.10 - 14:33 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Jetzt muss ich doch einmal nachfragen:
Also, mein kleiner Spatz war bislang immer sehr turbolent! Stöße und Tritte, ja sogar direkt unter den Rippen hatte ich schon eine richtige Beule in der Hand #schock
Jetzt ist es seit letzter Woche schon viel ruhiger und nicht mehr so stark und ausserdem sind die Tritte jetzt auf einmal wieder nur ganz unten, also unterm Bauchnabel zu spüren #zitter
War allerdings am Montag beim FA und der sagte alles bestens, er meinte nur das wir jetzt auf einmal nicht mehr richtig rum liegen sondern in BEL #schwitz
Kann das daran liegen? Füße sind jetzt natürlich wieder unten... Wer kennt das oder wer hat eine Meinung dazu?

Bluu23 26+4

Beitrag von debbie-fee1901 14.10.10 - 14:36 Uhr

Hi, eine Meinung haben hier glaub ich alle;-)

Wenn dein FA dir sagt das dass Würmi in BEL liegt wird es wohl so sein. kann sich aber immernoch drehen.

jaja das mit den tritten wird noch richtig spaßig wenn die keinen Platz mehr haben. Dann kann es sein das dir richtig die luft wegbleibt!

Keine sorge, das baby dreht sich schon noch!!!

LG debbie

Beitrag von thielchen 14.10.10 - 15:42 Uhr

Hallöchen,

ich war am Dienstag (29+3) beim Ultraschall und der Kleine liegt wiedermal in BEL - mein Frauenarzt meint nur ich soll mir keine Gedanken machen, da er noch genug Zeit hätte sich zu drehen und sich die Kleinen zu diesem Zeitpunkt auch noch gut hin- und herbewegen können.

Ab und zu hab ich das Gefühl, dass ich sogar merke ob mir das Köpfchen auf der Blase liegt oder ich ein paar Tritte bekomme. Die Bewegungen sind auch unterschiedlich stark, aber solange ich überhaupt was merke mache ich mir da keine Gedanken.

Dir alles Gute weiterhin und
LG Sandra