Frage....bin neu hier

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nandel79 14.10.10 - 14:52 Uhr

Hallo Zusammen,

ich habe an Euch ein paar Fragen.

Erst einmal zu mir bzw. uns. Wir sind jetzt am Anfang des 8 ÜZ und bis jetzt habe ich noch nicht Temperatur gemessen. Nachdem ich heute bei meiner FÄ war, meinte sie, ich soll dies ruhig einmal machen und das 8 ÜZ noch nichts sagen. Ich soll also noch ruhig bleiben. Ich bin aber schon bisserl traurig weil alle irgendwie ganz schnell schwanger werden nur bei uns klappt es nicht. :-(

Allerdings wird auch ein Hormonbild gemacht und sie meinte auch, man kann auch einmal ein Spermiogramm beim Mann machen lassen.

Also fange ich jetzt ab morgen mit Temperatur messen an. Jetzt habe gelesen, man kann sie oral, vaginal oder rektal messen. Aber was ist nach Eurer Erfahrung wirklich das Beste?

Danke für Eure Antworten und ganz viel Glück für Euch

Sandra

Beitrag von bambina1977 14.10.10 - 14:57 Uhr

Ich messe im Popo #schein und meine Kurve ist recht ruhig. Kannst ja mal schauen in der VK.

Grüßle Silvana

Beitrag von jwoj 14.10.10 - 14:57 Uhr

Herzliche Willkommen!

Ich messe in diesem Übungszyklus zum Vergleich oral und rektal. Bei mir sieht die "rektale" Kurve wesentlich ruhiger aus, so dass ich auch dauerhaft umsteigen werde.

oral: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/565017/542491
rektal: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/565017/542477

Viele Grüße!

Beitrag von nandel79 14.10.10 - 15:06 Uhr

Danke für Deine Antwort.....

Beitrag von schanina 14.10.10 - 15:00 Uhr

Huhu Sandra,

Bin zwar nicht mehr hier (habe meine Mäuschen schon alle), aber schau ab und an mal rein. Vielleicht stoße ich ja irgendwann nochmal dazu! ;-) Aber zu deiner Frage. Ich habe damals lange Tempi gemessen. Oral ist zu ungenau. Rektal,- Sache wie es jeder mag.. Manche Frauen empfinden es für unangenehm, manche gar nicht. Ich persönlich würde zu vaginal raten. Ist ziemlich genau und auch völlig in Ordnung. Das Wichtigste beim Tempi messen ist einfach nur das Grundprinzip das du immer um die selbe Zeit misst, früh sobald du aufwachst. Am Besten legst du dir dein Thermometer direkt unter`s Kopfkissen und lässt den Wecker auf die gleiche Uhrzeit gestellt. Das ist Anfangs echt hart (vor allem an den Tagen an denen man ausschlafen kann)! Aber nur eine gründliche Messung erzielt die genauesten Ergebnisse! Es braucht etwas Geduld, aber man findet sich schnell ein!

Viel Spaß,

Nina

Beitrag von nandel79 14.10.10 - 15:07 Uhr

Vielen lieben Dank für Deine Antwort

Und viel Spaß mit Deinen Mäuschen

Liebe Grüße,
Sandra

Beitrag von lucas2009 14.10.10 - 15:06 Uhr

Huhu,
ja kann dich verstehen, habe auch das Gefühl, dass alle um mich rum immer schwups schwanger sind, nur ich quäle mich damit so...
Bin auch 8. ÜZ habe vorgestern angefangen mit Tempi messen, oral. Alles andere geht mir bischen zu weit...
Guck mal, kann man natürlich noch nicht viel sehen, aber ich finds sehr aufregend
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/913692/543478

Wünsche dir ganz viel#klee

LG

Beitrag von nandel79 14.10.10 - 15:09 Uhr

Hallo,

dann drück ich uns Beiden ganz fest die Daumen, dass wir bald auch schwanger werden.

LG
Sandra

Beitrag von lucas2009 14.10.10 - 16:38 Uhr

#danke
Dir auch ganz viel Glück#klee#klee und festes Daumendrücken#pro

LG

Beitrag von annie-the-pooh 14.10.10 - 15:07 Uhr

Das kenne ich, ich bin in ÜZ 9, alle werden schwanger und ich freue mich auch für sie, aber dann diese Gedanken, warum ich nicht?

Kann ich überhaupt jemals ein Baby haben? Werde ich auch einmal einen positiven SST in den Händen halten, oder hier im Forum Viren verteilen dürfen?

Beitrag von nandel79 14.10.10 - 15:10 Uhr

Hallo,

ich drück und Beiden ganz fest die Daumen, dass es bei uns auch bald soweit ist.

LG

Beitrag von annie-the-pooh 14.10.10 - 15:17 Uhr

Na und ich erst...
Ich möchte gerne ein Baby, aber du bistz mir schon einen Schritt voraus, ich war noch nciht beim FA, will es erstmal so versuchen...