Morgen gehts mit den Zwergen in die Kinderklinik

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mausmadam 14.10.10 - 15:20 Uhr

Morgen gehts mit den Zwillingen (11 Monate) in die Kinderklinik.
Die Neurodermitis ist nicht in den Griff zu bekomen.
Jetzt habe ich drei Tage lang keine medizinischen Cremes genommen, sondern nur SebaMed Pflegecreme - und sie sind von Kopf bis Fuß rot, es juckt, sie kratzen sich blutig, schreien auch nachts wenigstens einmal die Stunde.... Ich hoffe, es findet sich etwas, was ihnen hilft und wo nicht Cortison drin enthalten ist.
Drückt uns mal die Daumen, Danke

Beitrag von xyz09 14.10.10 - 15:24 Uhr

Daumen sind gedrückt!

Beitrag von cleomio 14.10.10 - 15:25 Uhr

daumendrück!!

Beitrag von sarina23 14.10.10 - 15:28 Uhr

ich drück dir auch die daumen,
ich hab es auch ganz schlimm, hast du mal eubos versucht oder physiogel a.i.???
ich hoffe mein kleiner hat nicht die haut von mir, sieht aber noch gut aus bis jetzt :-)

Beitrag von alinasmama2003 14.10.10 - 15:32 Uhr

drücke auch die daumen...
mal was anderes, habe gerade das video von euch bei youtube gesehen...ssüüüüüüüüüüsss...vorallem wo die beiden am lachen sind, das steckt richtig an :-D

Beitrag von mausmadam 14.10.10 - 16:10 Uhr

Danke

Beitrag von inge79 14.10.10 - 20:45 Uhr

Huhu,

unser Kleiner hat auch mit Neuro zu kämpfen. Bei ihm hat die Ärztin aber schon nen Bluttest gemacht und nach Allergien geschaut.

Allerdings müssen wir nächste Woche auch für nen Tag ins KH um genauere Tests zu machen. Bisher wissen wir das er gegen Erdnuss und Hühnerei allergisch ist, sagt zumindest der Bluttest. Mal schauen..

Liegen bei euch auch Allergien zugrunde?

LG und Daumen gedrückt
Inge

Beitrag von frolleinmelanie 14.10.10 - 21:08 Uhr

Ich wünsch Euch auch viel Glück#klee.

Hab mir auch eben Euer Video auf Youtube angesehen:
Sooooooooooooooo süß die Beiden, echt sehr zum Mitlachen.
Ein gutes Mittel gegen schlechte Laune :-).

LG

Beitrag von anthony07 14.10.10 - 22:59 Uhr

Nabend,

auch mein Sohn hat sehr starke Neurodermitis und nichts half auch nur ansatzweise.
Wir haben dann den Kinderarzt gewechselt und haben dann Homöopathische Globuli bekommen und was soll ich sagen - man konnte zusehen wie es besser wurde.
Jezt ist er 3 und wir haben es super im griff. Er bekommt nach bedarf die Globuli (ca.3xim Jahr) und es ist fast nichts mehr zu sehen.
Vlei ist das ja auch für euch eine Alternative.

LG Mandy