Zervixschleim

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von .maja. 14.10.10 - 15:48 Uhr

Hallo, also ich hab schon seit Jahren PCO und bin auch schon 2x mit Clomi SS geworden, leider damals Abgang zwecks Insulinresistenz.
Jetzt nehm ich seit nem 1/2 jahr Metformin und beobachte meinen Zervixschleim.
Ich wundere mich allerdings - denn früher hatte ich nie regelmässig Eisprünge - zumindest haben das meine Ovus nicht angezeit und seit Metformin hab ich jedes Monat einen schönen spinnbaren ZS! *freu

Nun die Frage an Euch - die Ihr ja vielleicht auch den ZS beobachtet - ist er bei einem "Nicht-ES" Auch spinnbar?
Ich kann dazu überhaupt nichts im Web finden!
Danke Euch!!

Beitrag von sparla 14.10.10 - 15:51 Uhr

Schau mal hier vielleicht findest du heir was, aber ich denke ja aber nicht druchsichtig#winke

http://kiwu.winnirixi.de/zervixschleim.shtml

sparla

Beitrag von .maja. 14.10.10 - 16:20 Uhr

Danke Dir aber das hab ich schon alles durch - hab von Winnirixi sogar das Buch durchstöbert wo ja nochmal ein paar Seiten mehr darüber steht, aber NIX! Keine fixe Aussage über das! :(

Beitrag von trotzkopf951 14.10.10 - 16:29 Uhr

Hi, können uns in Punkto APC Resisdenz/ Metformin die Hände reichen.
Also ich hab hier schon gehört dass schön spinnbarer ZS nicht unbedingt ein ES bedeuten muss - ich hab meine Sternchen aber immer in diesen Zyklen bekommen! Also ich sag mal ja - hippi ES!

Drück dir ganz doll die Daumen!
LG TRotzkopf