Peinliche Frage... sorry nix für sensible

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von spindler08 14.10.10 - 16:32 Uhr

Hallo!

Ich hätte da mal eine Frage... und die ist mir echt super unangenehm #hicks

Naja... ich bin grade TF+3 in unseren 2.ICSI-Versuch... seit dem TF nehme ich 3x2 Utrogest und ich weiß nicht ob es daher kommt... aber... oh weh... ich habe ganz fürchterliche Blähungen und auch nicht nur manchmal und etwas Durchfall und eine Wampe als wäre ich schon im 5. Monat... ist das normal??

Sorry...aber das kann ich leider nicht netter ausdrücken ;-)

LG

Beitrag von via165 14.10.10 - 16:37 Uhr

Hallo

Kann schon sein, dass das vom UTROGEST kommt. Wenigstens die Blähungen und der Durchfall. Der aufgeblähte dicke Bauch kann natürlich auch daher kommen - oder kann sich da eine Überstimmulation bemerkbar machen?

Lies ´mal die Packungsbeilage von UTROGEST durch da müssten alle möglichen Nebenwirkungen stehen ;)

Alles Gute

Beitrag von spindler08 14.10.10 - 16:40 Uhr

Danke...
es ist wirklich super unangenehm...

Beitrag von lina006 14.10.10 - 16:43 Uhr

Hallo!

Ich hatte genau das selbe Problem unter der Einnahme von Utrogest. Dicker Bauch, Blähungen und manchmal "alles ein bissl dünn".
Mach dir keinen Kopf, wird wieder.

Viel Glück

Beitrag von bea1603 14.10.10 - 19:21 Uhr

Mir sagte der Doc: Die häufigsten Probleme hat man mit der Verdauung. Klingt so, als hätte er recht ;-)

lass dich nicht unterkriegen!